Gipfel-Sieg: Charity Event im Krallerhof

Freitag, 10. August 2018

Dass der Krallerhof eine besondere Genussadresse ist und zu den besten Wellnesshotels des Landes zählt, hat sich längst herumgesprochen. Ebenso bemerkenswert ist das karitative Engagement des exklusiven Hauses. Die Gastgeberfamilie Altenberger stellt den Krallerhof regelmäßig in den Dienst einer guten Sache.

Am 20. August 2018 um 18 Uhr findet in der KrallerAlm der Charity-Event „Gipfel-Sieg – Der Wille versetzt Berge“ statt. Der Krallerhof fungiert als Hauptsponsor eines Abends, an dem zwei beeindruckende Menschen über ihr Schicksal erzählen und darüber berichten, wie sie auf unterschiedlichste Weise schwere Lebensabschnitte zu ihrem persönlichen Gipfelsieg gemacht haben. Die gebürtige Saalfeldenerin Maria Hengl ist Buchautorin, Obfrau der „RollOn Austria – Wir sind behindert“ und eine der bekanntesten Behindertenaktivistinnen Österreichs. Mit „Gipfel-Sieg“ hat sie eine Charity-Veranstaltung ins Leben gerufen, die live auf ORF III übertragen wird. Moderatorin Barbara Stöckl wird in der KrallerAlm zwei besondere Menschen begrüßen: Raúl Krauthausen, der sich selbst als „Berliner, Aktivist und Glasknochenbesitzer“ vorstellt. Seit 2014 ist er in seiner eigenen Talksendung „Krauthausen – face to face“ zu sehen. Als zweiter Gast erzählt Nik P. aus seinem Leben. Der bekannte Schlagersänger hatte einige Schicksalsschläge zu ertragen. Nach einer interessanten Livesendung erwartet Gäste ein Überraschungsmenü mit vier Gängen aus der Krallerhof-Küche um nur 50 Euro. Damit werden Behinderte in Österreich und der Region unterstützt. Anmeldungen: +43 6583 8246 51 oder E-Mail: events@krallerhof.com

Bilder
Familie Altenberger (c) Peter Podpera (Der Krallerhof)
Das Hotel Krallerhof mit Bergpanorama im Sommer (c) Peter Podpera (Der Krallerhof)

Information
Zeichen:
1.649
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags