Vom Krimi- zum Wellnesskommissar im Hotel Larimar

Dienstag, 4. Dezember 2018

Alles klar, Herr Kommissar: Der im Südburgenland aufgewachsene und aus Film- und Fernsehkrimis bekannte Schauspieler Christoph Krutzler ermittelte in Sachen Wellness. Eine „thermenheiße“ Spur führte ihn nach Stegersbach, ins Hotel & Spa Larimar.

„Jetzt bin ich Wellnesskommissar“, meint Christoph Krutzler nach seinem Aufenthalt im Hotel & Spa Larimar****S in Stegersbach: „Nach der intensiven Drehphase für den neuen Landkrimi „Grenzland“ (15.01.19, ORF 1) war ich auf der Suche nach Entspannung. Das Hotel Larimar ist nur wenige Kilometer von meinem Heimatort Kemeten entfernt – für mich die perfekte Erholung“, schwärmt Christoph Krutzler. Der Fernsehstar ist im Südburgenland aufgewachsen und kehrt immer wieder zurück an den „Ort des Geschehens“ – zum Untertauchen und Relaxen. Bekannt ist der Schauspieler des Wiener Volkstheaters aus vielen Film- und Fernsehproduktionen, wie Vier Frauen und ein Todesfall, Tatort, Altes Geld, Copstories und Vorstadtweiber sowie dem Kinofilm „Kottan ermittelt“.

Drehpause vom Alltag im Larimar

TV-Liebling Christoph Krutzler tauchte im 36 Grad warmen Thermal- und Salzwasser in der Larimar-Therme ab, ließ in der luxuriösen Saunawelt mit sieben Saunen Dampf ab und anschließend das Wohlfühlambiente in den herrlichen Ruhebereichen auf sich wirken. Innere Ruhe fand er im neuen Larimar Premium-Spa bei wohltuenden Ayurveda-Behandlungen von Spezialisten aus Indien. Kulinarische „Ermittlungen“ stellte der TV-Revierinspektor beim Gourmet- und Weinfestival gemeinsam mit Schauspielkollege Martin Weinek im Hotel Larimar an und ließ sich von Haubenköchen und Spitzenwinzern alle nötigen „Indizien“ dafür auf den Tisch legen. Das nächste Projekt von Christoph Krutzler ist ein neuer Krimi rund um Sigmund Freud, der um 1880 in Prag spielt. „Vorher werde ich im Frühjahr meinen eigenen ‚Seelengarten’ im Larimar pflegen“, meinte der Schauspieler bei seiner Abreise, der in seinem „Wellness-Fall“ in Stegersbach auch sämtliche Verspannungen gelöst hat. www.larimarhotel.at

Larimar-Winter-Highlights
4.500 m2 Larimar-Therme, 6 Thermal-, Salz- & Süßwasserpools (30-36°C), Saunawelt mit 7 Saunen, Ruhebereiche mit über 200 Ruheliegen im Innenbereich, Kristall-Energieraum, Gourmet-Vital-Küche (Grüne-Haube), neues Larimar-Premium-Spa mit Ayurveda, TCM, Thai, energetischen & physikalischen Behandlungen u.v.m.
• Heißer Freitag: mehrere Show- und Wohlfühlaufgüssen in der Larimar-Saunawelt
• Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag: Livemusik an der Hotelbar
• Regelmäßigen Tanzworkshops mit Profi-Tanzlehrern

www.larimarhotel.at, Tel. 03326 55100 oder urlaub@larimarhotel.at

Bilder
Christoph Krutzler beim Wellnessen im Larimar (Hotel Larimar)
Film- und Fernsehkommissar Christoph Krutzler genießt Ayurveda Behandlung (Hotel Larimar)
Gastgeber Johann Haberl mit den Schauspielern Martin Weinek und Christoph Krutzler (Hotel Larimar)

Information
Zeichen:
2.644
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags