Tux-Finkenberg

Firmenanschrift
Tourismusverband Tux-Finkenberg
Lanersbach 401
6293 Tux
Österreich
Fax
+43/(0)5287/85 08
E-Mail

"Seit vielen Jahren werden wir von der Firma mk Salzburg betreut. Die fachliche Kompetenz sowie die freundlichen Mitarbeiter von Doris Schenkenfelder überzeugen einfach."

Elisabeth Kröll, Verantwortliche für Eventmanagement, Marketing & PR

Tux-Finkenberg: Großes Bergerlebnis für die ganze Familie

Donnerstag, 8. März 2018

Rund um Tux-Finkenberg führt ein Netz von Wanderwegen über 350 Kilometer in luftige Höhen. Diese lassen sich mit Guides, die in der Welt der 55 Dreitausender zu Hause sind, erkunden. Mit zehn Sommerbergbahnen rückt das Zillertaler Bergerlebnis auch für Familien und Genusswanderer in Reichweite.

Romantische Talschlüsse, tiefgrüne Wälder, gurgelnde Bäche, tosende Wasserfälle, klare Bergseen, liebliche Almen, markante Gipfel und weite Gletscher: Tux-Finkenberg hat von allem reichlich. Die Natur tobt sich in dem 18 Kilometer „kurzen“ Tal zwischen 850 und 3.250 Metern Seehöhe richtig aus: der Zillergrund mit seinem spektakulären Stausee, der Naturpark Zillertaler Alpen im hinteren Zillertal und der Talschluss, an dem der mächtige Hintertuxer Gletscher eine faszinierende Welt zwischen Fels und Eis erschließt, sind nur drei der vielen Besonderheiten. Zu den 350 Kilometer Wegen gibt es 150 Kilometer ausgewiesene Nordic Walking Strecken und 120 Kilometer Mountainbikestrecken. Im Naturpark Zillertaler Alpen bieten die Guides zwischen Mai und Oktober rund 200 geführte Wanderungen zu über 30 verschiedenen Themen an. Darunter sind Touren über den Gletscherweg im Zemmgrund zur Berliner Hütte oder mit Peter Habeler auf die Ahornspitze. Ein Muss ist die Sonnenaufgangstour hoch über dem Tuxertal. Wenn der erste Sonnenstrahl die Bergspitzen in gleißendes Licht taucht und langsam die Schatten aus den Tälern vertreibt, geht Wanderern das Herz auf.

Vom Naturschutzgebiet Glocke bis auf den Gletscher

Für Familien bieten die Naturparkguides auch leichtere Touren an: darunter Kräuterwanderungen, Wildtierbeobachtungen und kindgerechte Angebote wie Lama-Trekking, den Waldwichteltag oder das Almerlebnis im Zillergrund. Es spricht allerdings auch nichts gegen einen Alleingang ins Naturjuwel Glocke, einem Naturschutzgebiet in Finkenberg, mit botanischen und geologischen Raritäten und einer sagenumwobenen Teufelsbrücke über die bis 70 Meter tief eingeschnittene Tuxbach-Klamm. Auch der als Naturdenkmal geschützte Schraubenwasserfall in Hintertux mit seinen Felsenkesseln, natürlichen Felsbrücken, Höhlen und Schluchten beeindruckt die Besucher. Beide Attraktionen hinterlassen nicht nur im Fels tiefe Eindrücke, sondern auch bei den großen und kleinen Besuchern. Selbst die „große Welt der Dreitausender“ am Hintertuxer Gletscher ist keinesfalls nur Alpinisten und Kletterern vorbehalten. Der 15 Meter hohe Natur Eis Palast ganz oben am Gletscher und die Spannagelhöhle als höchste Schauhöhle der Zentralalpen sind ein faszinierendes Erlebnis für kleine Gäste und mit dem Gletscherbus bequem erreichbar.

Bergerlebnis auf die leichte Tour

Wer sich den Gipfelsieg leicht machen möchte, zückt die Zillertal Activcard: Mit ihr ist der Großteil des öffentlichen Busverkehrs, zehn Sommerbahnen zwischen Ende Mai und Anfang Oktober sowie die Freischwimmbäder kostenlos zu nutzen. „App-solut praktisch“ sind die Wanderstempel, die man in Tux-Finkenberg einfach mit dem Smartphone sammelt. Die App beinhaltet eine interaktive Karte, einen Bergwetter-Check sowie Infos zu Almhütten und Schutzhäusern. www.tux.at

Bergerlebnis-Pauschale (bis 06.10.18)
7 Übernachtungen inkl. Zillertal Activcard für 6 Tage, täglich eine Berg- und Talfahrt mit einer von 10 Bergbahnen, freier Eintritt in alle 6 Freischwimmbäder, freie Benutzung der meisten öffentlichen Verkehrsmittel der Region, min. 10% Ermäßigung bei über 70 Vorteilspartnern im und ums Zillertal – Preis p. P.: ab 202 Euro

Bilder
Familienwanderung im Urlaubsgebiet Tux Finkenberg
Kinder im Gletscherflohsafari (Tux-Finkenberg)
Familie bei der Jausenpause im Urlaubsgebiet Tux Finkenberg

Information
Zeichen:
3.518
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags