Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg

Firmenanschrift
Tourismusverbände Neukirchen und Bramberg
Marktstraße 171
5741 Neukirchen am Großvenediger
Österreich

"Mit der mk arbeiten wir nun schon seit mehr als zehn Jahren sehr gern zusammen! Wir schätzen die professionelle Pressearbeit und Betreuung von Frau Dr. Doris Schenkenfelder und freuen uns auf die zukünftigen gemeinsamen Projekte!"

Ingrid Maier-Schöppl, Geschäftsführerin

In der Wildkogel-Arena kommt das Naturerlebnis auf Touren

Freitag, 21. September 2018

Mit langen Latten die schönsten Ecken der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern aufspüren: Skitourengeher und Langläufer holen in der Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg weit aus, wenn es um Naturgenuss mit Blickkontakt zum höchsten Salzburger geht.

Hautnah dran am Bergerlebnis sind Wintersportler, die sich die Tourenskier anschnallen und die majestätische Bergwelt rings um die Hohen Tauern anpeilen. Ab März bis in den Mai zählen die Gipfel rund um den Großvenediger (3.666 m) zu den größten Herausforderungen. Zum Sonne und Energie tanken locken ab März die Kürsinger Hütte und die Postalm. Für höchstes Wintervergnügen sorgen aber auch die Zweitausender rund um den Wildkogel: Steinkogel, Gernkogel oder Laubkogel sind nur drei von vielen lohnenden Gipfeln in den Kitzbüheler Alpen. Ein Highlight ist der Skitouren-Abend im Aussichts-Bergrestaurant jeden Mittwoch. Die Abfahrt ins Tal nach Neukirchen ist dann bis 21.30 Uhr möglich. Mit geprüften Ski- und Bergführern tauchen auch Einsteiger in den „Skitourenwinter“. Unter diesem Namen werden in der Wildkogel-Arena Anfänger-, aber auch Single- und Yoga-Skitourencamps organisiert. Wer seinen vierbeinigen Liebling dabei haben möchte, beweist mit einem speziellen Hunde-Skitourencamp den richtigen Riecher.

Der Winter „läuft“ lang in der Wildkogel-Arena

Mit schmalen Latten durch die winterweiße Pracht geht es in der Wildkogel-Arena auf 45 Kilometer bestens gespurten Langlaufloipen. Die Runden führen mitten durch die traumhafte Natur zwischen den Kitzbüheler Alpen und dem Nationalpark Hohe Tauern mit Blick auf den „höchsten Salzburger“, den Großvenediger (3.666 m). Die „Pinzgau Loipe“ vernetzt das gesamte Salzachtal und führt sowohl in Richtung Krimml als auch in Richtung Mittersill und Zell am See. Retour geht es entweder mit dem Skibus oder der Pinzgauer Lokalbahn. Tipps für Nachtschwärmer sind die fünf Kilometer lange Langlaufloipe in Neukirchen, die im Bereich Preimis/Einöd täglich beleuchtet ist, ebenso die vier Kilometer lange Wennserrundloipe. Die Anleitungen für das Antauchen, Gleiten und Bremsen – egal ob klassisches Langlaufen, Skating oder Nordic-Cruising – liefern professionelle Langlauflehrer in Neukirchen und Bramberg. Sie bringen nicht nur Anfänger auf die richtige Spur, sondern auch Fortgeschrittene, die mit ihnen bei Langlauf-Safaris das Suchtpotenzial der Sportart entdecken. www.wildkogel-arena.at

Bilder
Herrliche Natur im National Park Hohe Tauern bei der Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg
Bramberg am Wildkogel bei der Wildkogel-Arena
Mit den Schneeschuhen Richtung Kapelle bei der Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg

Information
Zeichen:
2.448
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags