Biken bis die Wellness ruft

Donnerstag, 1. Juli 2021

Mit 800 Kilometer Mountainbikestrecken zählt das Zillertal zu den Top-Destinationen für die Radfahrer. Im Tal und auf dem Berg, jeder wie es ihm am liebsten ist, treten Sportliche und Gemütliche durch die schöne Landschaft. Von einfach bis sehr anspruchsvoll ist für alle was dabei. Die Familientouren führen vorbei an Spielplätzen und Freibädern, die zu einer Pause einladen. Offroad sind die Biker mit Mut und Geschicklichkeit unterwegs. Acht Sommerbergbahnen befördern auch gern die Bikes mit auf den Berg. Wer das Zillertal nicht allein, sondern gemeinsam mit einem erfahrenen Guide erkunden möchte, der wählt aus einer Vielzahl an geführten Touren. Das Alpinhotel Berghaus liegt am Fuße der Tuxer Berge. Von der Haustür weg brechen die Biker zu ihren unvergesslichen Ausflügen auf. Direkt im Hotel können E-Bikes und Helme geliehen werden. Für alle, die das Rad selbst mitbringen, steht eine abschließbare Radgarage kostenlos zur Verfügung. Im Alpinhotel Berghaus treffen es die Radurlauber doppelt gut. Gemeinsam mit dem Hausherrn Thomas entdecken sie herrliche Bike-Strecken.

Das beliebte, gemütliche Hotel verwöhnt mit exklusiver Wellness. Am idyllischen Naturschwimmteich samt Liegewiese entspannen die Sonnenanbeter. Das 20x7 Meter große Panorama-Hallenbad mit einem traumhaften Ausblick in die Berge wird zur Erholungs-Oase für die sportlich Aktiven – ebenso die neue Außenblocksauna, die Erlebnissaunen und das Massagestudio. Auf der Gartenterrasse schmeckt nach einer anstrengenden Mountainbiketour ein erfrischendes Getränk. An Sommerabenden wird gegrillt. Das köstliche Fleisch dazu – Angus-Rind, Schwein und Lamm – kommt aus der familieneigenen Landwirtschaft.

Wer zwischendurch auch einmal ohne Bike unterwegs sein möchte: An fünf Tagen in der Woche brechen die Wanderguides des Alpinhotel Berghaus mit ihren Gästen in die Zillertaler Bergwelt auf.

Für Adrenalin sorgen Rafting, Canyoning oder Tubing. Stille Naturen sind beim Angeln richtig. Und wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte, dann geht es zur Schnapsverkostung, zur Besichtigung einer Erlebnissennerei, der Staumauer oder des Naturparkhauses. Im Hotel ist Josi der Profi für das Schlechtwetterprogramm im Spa. Mit Saunaaufgüssen und Massagebehandlungen lassen sich die Gäste durch einen wohltuenden Wellnesstag begleiten.

Wellness & Wandern (03.07.–23.10.21)
Leistungen:
3 oder 4 Übernachtungen mit ¾ Verwöhnpension, geführte Wanderungen (Mo.-Fr.), gratis Wanderbus, 1 Flasche Berghaus-Wein, 1 Teilkörpermassage pro Person – Preis p. P.: 4 Nächte ab 445 Euro, 3 Nächte ab 360 Euro

Spätsommer & Frühherbst – 10 % Rabatt (21.08.–23.10.21)
Leistungen:
7 Übernachtungen mit ¾ Verwöhnpension, geführte Wanderungen (Mo.-Fr.), gratis Wanderbus, Willkommensgeschenk, 1 Kind bis 12 Jahre im Elternzimmer frei – Preis p. P.: statt ab 694 Euro, nur ab 625 Euro

Bilder

Information
Zeichen:
2.855
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags