Castello Königsleiten: Traum vom Winter auf 150 Kilometer Pisten

Donnerstag, 6. Oktober 2022

In ein paar Minuten vom Bio-Frühstückskaffee auf die Skipiste – und ebenso schnell von dort zur Bio-Nachmittagsjause oder in den Wellnessbereich des Bio-Wohlfühlhotels Castello Königsleiten. Dazwischen liegen 150 Kilometer Traumpisten des größten Skigebietes im Zillertal.

Raus aus dem Bio-Wohlfühlhotel Castello Königsleiten**** und schon liegen 150 Kilometer Pisten vom Salzburger Pinzgau bis ins Tiroler Zillertal vor den Füßen. Dank der Höhenlage auf 1.600 Metern öffnen die Drehkreuze schon am 3. Dezember 2022 und der Schnee geht bis Ostern nicht aus. 150 Meter vom Bio-Wohlfühlhotel Castello Königsleiten**** surrt die Dorfbahn Richtung Königsleitenspitze. Von schwarzen Challenges dort oben bis zu hochalpinen Carverpisten am Übergangsjoch, und von einer 10-Kilometer-Talabfahrt nach in Zell am Ziller bis zu Tiefschneehängen in Königsleiten reicht der Radius. Für eine „nahtlose“ ArenaTour zwischen den beiden Endpunkten des größten Skigebietes im Zillertal brauchen auch rasante Skifahrer zumindest fünf Stunden. Das riesengroße Pistenangebot, das von 52 Bahnen und Liften erschlossen wird, wurde auf skiresort.at mit fünf Sternen und 19 Auszeichnungen bedacht.

Von der Piste in die Sauna

So viel Bewegung beansprucht die Muskeln und macht hungrig: In Königsleiten empfiehlt sich ein Zwischenstopp schon ab 14 Uhr, wenn das Castello zu einer Nachmittagsjause in Bio-Qualität mit Suppe, Salat, warmen Snacks und Kuchen lädt. Gut für Leib und Seele ist auch der Castello-Wellnessbereich. Zwischen Infrarotkabine, Aroma- und Soledampfbad, Bio-Kräuter- und Finnensauna schrauben die Gäste von 30 bis 90 Grad genussvoll an ihrer persönlichen Wohlfühltemperatur. Die gesunde Hitze legt sich wie ein Balsam auf Haut, Bronchien und Immunsystem, lässt Muskelkater und Verspannungen streichelweich werden. Ab 20 Uhr gibt es auch exklusive private Saunastunden. Besonders wohltuend für Muskeln und Gewebe sind Ganzkörpermassagen mit Hot Stones, Johanniskraut- und Arnikaöl, aber auch Meersalz- oder Bergkräuter-Peelings im Castello Königsleiten.

Das Beste kommt zum Schluss

Das Castello Königsleiten ist das einzige bio-zertifizierte Hotel in der Zillertal Arena, Mitglied von Bio Austria und dem Salzburger Bioparadies. Küchenchef Andreas ist außerdem versiert in Fünf-Elemente-, TCM- und ayurvedischer Küche. Bei Voranmeldung kocht er im Rahmen der Dreiviertel-Verwöhnpension auch gluten- und histaminfrei. Das abendliche Vier-Gänge-Dinner mit Bio-Lebensmitteln der Saison aus der Region zählt zu seinen kulinarischen Glanzleistungen. Der Applaus für das Angebot im Castello Königsleiten lässt nicht lange auf sich warten: 100 Prozent Weiterempfehlungen auf holidaycheck.at, 5 von 5 Punkten auf tripadvisor.at und „fabelhafte“ 8,8 Punkte auf booking.com sprechen eine eindeutige Sprache. www.castello-koenigsleiten.at

Ski-Opening 2022 (09.–23.12.22)
2, 3 oder 6 Tage
¾-Pension inklusive Bio-Frühstücksbuffet, Jause und Wahlmenü am Abend, 1-, 2- oder 6-Tage-Skipass für das gesamte Zillertal, Rodelverleih – Preis p. P.: für 2 Tage ab 335 Euro, für 3 Tage ab 489 Euro, für 6 Tage ab 1.099 Euro

Weiße Wochen 2023 (07.–28.01.23)
7 Tage
¾-Pension im Hotel inklusive Bio Frühstücksbuffet, Jause und Wahlmenü am Abend, 6-Tage-Skipass für das gesamte Zillertal, Rodelverleih – Preis p. P.: für 7 Tage ab 1.099 Euro (Frühbucherpreis)

Alle Vorteile für Direktbucher und neue Stornobedingungen auf www.castello-koenigsleiten.at