Wenn die Berge rufen, ist das Gasteiner Tal die Antwort

Dienstag, 15. März 2022

Bergbegeisterte zieht es ins Gasteiner Tal. 350 Kilometer bestens markierte Wanderwege in verschiedenen Anforderungsstufen führen durch eine traumhafte Bergwelt, auf Almen und Gipfel, über Wiesen, durch Wälder und zu Naturschauplätzen zum Staunen. Unzählige Mountainbiketouren erfreuen alle, die am liebsten mit dem Bike der Sonne und den Gipfeln entgegenradeln. Die Apartments des Bergparadies sind die zentral gelegene Base im Gasteiner Bergsommer.

26 Ferienwohnungen im alpinen Stil mit top ausgestatteten Küchen stehen zur Verfügung. Täglich ist ein herrliches Frühstücksbuffet im Partnerhaus nur drei Gehminuten entfernt zubuchbar. Der Brötchenservice bringt das frische Gebäck direkt ins Apartment. Die Zimmer und Apartments gibt es in verschiedenen Größen, Ausführungen und Standards – vom klassischen Zimmer für zwei bis zum Penthouse auf zwei Etagen mit Dachterrasse, wo bis zu zehn Gäste ihren Urlaub genießen können. An der täglich besetzten Rezeption erhalten Unternehmungslustige Informationen zu sämtlichen Sport- und Ausflugsmöglichkeiten in der Region. Wanderinfos, -stöcke und -rucksäcke stehen zum Leihen bereit. Vom kostenlosen Eintritt in die Alpentherme Gastein bis zur Gastein Card zum Nulltarif bietet das Bergparadies viele Annehmlichkeiten und zuvorkommenden Service für eine abwechslungsreiche Auszeit in den Gasteiner Bergen.

Ob es die gemütliche Familienwanderung sein soll oder die hochalpine Herausforderung: das Gasteinertal ist ein Paradies für Wanderbegeisterte. Weil frische Bergluft hungrig macht, säumen gemütliche Almhütten die Wege. Dort warten köstliche regionale Jausen und Gerichte auf die Wanderer und Bergsteiger. Spannende Ziele wie Europas höchstgelegene Hängebrücke begeistern Bergfreunde ebenso wie unvergessliche Erlebniswanderungen. Wer den Aufstieg zu Fuß umgehen möchte, wird von der Gasteiner Bergbahn bequem zu herrlichen Aussichtspunkten gebracht. Biker und Radfahrer schöpfen aus dem Vollen. Sie entdecken die vielfältigen Touren im Tal, stellen sich der Uphill-Herausforderung und den Singletrails oder begeben sich auf sportliche Biketouren. Die Genussradler haben den Picknickkorb mit dabei und atmen am Wasserfall oder am erfrischenden Bergsee in der Freiheit der Natur durch.

Mit „Fabelhaft“ bewerten Gäste das Bergparadies auf der Buchungsplattform booking.com. Und das ist es in der Tat. Vom kostenlosen Privatparkplatz bis zum Babyequipment, von Balkonen und Terrassen mit Bergblick bis zum kostenlosen WLAN und zum versperrten Fahrradkeller ist für jeden Komfort gesorgt.