Bergurlaub – Bewusst. Familiär. Aktiv

Donnerstag, 9. Juni 2022

Urlaubsziele wollen gewissenhaft ausgesucht werden. Schön soll es sein, erholsam und genussvoll. Aber auch immer mehr Gäste legen großen Wert darauf, in einem Hotel Urlaub zu machen, das sich durch einen verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Klima auszeichnet. So wie das Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg. Saftige Wiesen, frische Bergluft, Weite, Ruhe und Natur pur umgeben das Hotel für Bergaktive im Kleinwalsertal. Flug braucht man keinen zu buchen, um in diese ganz besondere Region in Österreich, an der deutschen Grenze zu Oberstdorf zu kommen.

Heike Wohlgenannt ist seit bald 20 Jahren die Gastgeberin in der Sonnenburg. Sie hat den spannenden Weg des Hauses vom Genussgasthof zum 4-Sterne-Designhotel begleitet. Ihre ganze Aufmerksamkeit gilt den bewusst reisenden Menschen. Gäste der Sonnenburg mögen einen aktiven Lifestyle in der Natur und schätzen Heikes Engagement für ganzheitlichen Urlaub. Das Wohnambiente in der Sonnenburg bildet eine wohltuende Symbiose aus Tradition, Design und nachhaltiger Architektur. Elemente wie die für die Region typischen „Ruckerle Fenster“, Schindeln und alte Stallhölzer schmiegen sich in die zeitgemäße Urlaubswelt. Ein achtsamer Umgang mit Ressourcen wie Wasser und Strom gehört zu den Leitlinien der Sonnenburg. Nachhaltige Raumtemperierung im ganzen Hotel sowie die natürliche Klimaregulation im Neubau sind nur einige der Maßnahmen, die in der Sonnenburg umgesetzt wurden. In einem Haus, das sich bewusst der Regeneration von Körper und Seele widmet, liegt es nahe, dass hochwertige Lebensmittel eine große Rolle spielen. Lokale, ausgewählte Produkte, teilweise aus eigenem Anbau und immer regional, garantieren in der Sonnenburg höchste Qualität der Speisen. Gäste haben von früh bis spät die Wahl zwischen vielseitigen Gerichten – gerne auch vegan, vegetarisch oder glutenfrei.

In die Sonnenburg kommt man, um in der Natur Kraft zu tanken – beim Wandern, Biken und Klettern, beim Langlaufen und Skifahren. Der E-Bike-Verleih befindet sich direkt im Hotel. Wanderstöcke und Rucksäcke, Karten und Tipps für jedes Fitnesslevel gibt es im Haus. Das Sommerbergbahn-Ticket ist im Zimmerpreis ebenso inbegriffen wie die Fahrt mit dem Walser-Bus. Ein Ausblick auf den Winter: Die Langlaufloipe liegt direkt vor dem Haus. Die Pisten des Skigebiets Oberstdorf-Kleinwalsertal sind ganz nahe.

Nach dem Aktivprogramm lockt das Relax.Spa der Sonnenburg mit Massagen, Saunen und Ruhebereich. Wer den Urlaub ganz gezielt nutzen möchte, um sich dem eigenen Gesundheitszustand zu widmen und neue Energie zu tanken, der kann im Hotel einen Vitalitätscheck durchführen lassen. Heike Wohlgenannt ist HRV-Professional und berät Gäste mit individuellen Ernährungs- und Aktivitätentipps, abgestimmt auf das individuelle Befinden, mit dem Ziel, die innere Balance wiederherzustellen.

Das Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg ist ein Haus zum Wohlfühlen. Das nachhaltig gestaltete Hotel ist erfüllt von einem heimeligen Flair, von Herzlichkeit und Nähe. Heike und ihr Team sind selbst Naturliebhaber und sehr verbunden mit der Region – eine Philosophie, die der Gast spürt. An der Haustür der Sonnenburg beginnt die Bewegung an der frischen Luft. Yoga- und Retreatangebote, viel Natur, Spa und kulinarische Genüsse tun Körper und Seele gut.