Downtown Boutiquehotel in Wien – herrlich „unusually“

Montag, 10. Oktober 2022

Im ersten Bezirk in Wien, Downtown vom Feinsten, ist das gute Leben zu Hause. Die Hollmann Beletage ist ein einzigartiges Boutiquehotel mit 26 Zimmern und einer Suite. Ein außergewöhnlicher Rückzugsort mit einer unverwechselbaren Handschrift. Die moderne Interpretation von Leben in Wien in einem Gründerzeithaus.

Die Beletage ist durch und durch individuell, ein Ort freundlicher Gesichter ohne touristische Miene, ein Platz, wo sich die Wege interessanter Menschen kreuzen. Der charmanten Gemütlichkeit des Hotels hinter den historischen Fassaden kann man sich nicht entziehen. Da kann es schon vorkommen, dass man sich im Kaffeehaus gleich neben dem Empfang verplaudert oder der Besuch in der Bibliothek etwas länger dauert. Ein Schritt in den Garten, und schon bleibt das städtische Treiben draußen – ein grünes Juwel zum Durchatmen. Ein Start in einen Wien-Tag könnte nicht besser sein als in der Beletage. Das Frühstück kommt einem kulinarischen Hochgenuss in mehreren Akten gleich. Den Hollmann-Vergnügungsstätten in Wien, Triest und auf der Turracher Höhe zu Ehren, wechseln landestypische Feinereien im Drei-Tages-Rhythmus: Regionale Käse-und Wurstspezialitäten, regionales Gebäck, frische Palatschinken, Hendlsuppe mit Frittaten, das „Ei des Tages“, ein Wiener Fiakergulasch, frisch gepresster Saft und noch viel mehr. Die Liste ist ebenso lang wie die Frühstückszeit von 7.00 bis 11.30 Uhr. Fortsetzung folgt von 15 bis 17 Uhr mit der Altwiener Leberkäse Jausenstation, bei der es Bier zum selber Zapfen und Leberkäse gibt.

In die Beletage-Philosophie kann man sich nur verlieben. Der Alltag bleibt draußen. Darum gibt es in der Hollmann Beletage ein Kino mit duftendem Popcorn zur freien Entnahme. Und das Spa – liebevoll Spa´tscherl genannt – gemeint ist eine traumhafte Sauna mit Ruheraum. In der neuen „Minibar“ im Hotel steht der Whisky als Abendtrunk bereit. Im Wohnzimmer warten die Brettspiele auf offline-time. Auf´s Laufband, mit den gratis Fahrrädern und E-Scootern in die Stadt, die Hollmann Beletage hat auch eine sportliche Seite. Die Gäste sind begeistert. Aktuell belegt die Hollmann Beletage Platz 6 auf TripAdvisor von allen Hotels in Wien. Auffallend positiv erwähnt werden in den Bewertungen das freundliche hilfsbereite Team und das tolle Frühstück

Normale Hotelzimmer gibt es in Wien an jeder Ecke. Die Hollmann Beletage gibt es nur einmal. Die Séparée Suite muss man gesehen haben: Auf 95 m2 lassen Hotelgäste ihren Träumen dort freien Lauf – vom Himmelbett über das „Tröpferlbad“, vom Badezimmer mit freistehender Badewanne bis zu einem Kamin und vielem mehr. Die Séparée Suite eignet sich darüber hinaus hervorragend als Meeting Room für außergewöhnliche Geschäftstermine (Platz für acht Personen, mit separatem Besprechungszimmer). Was ist ein Tröpferlbad? Ein zeitgemäß interpretierter Erholungsraum. Gäste der Beletage erleben hier einen Rückzugsort mit einem ganz besonderen Esprit.

Der charismatische Freigeist hinter den Hollmann Vergnügungsstätten ist Robert Hollmann. Er redet nicht lange um den heißen Brei: „Ich reise unfassbar gerne – und Hotels sind mir ein Gräuel.“ Daher gibt es für ihn nur eines: Hotels neu erfinden. Dass ihm dies mehr als gelingt, beweist die Hollmann Beletage – gegen den Strich gebürstet, ein nicht alltägliches Hotel für nicht alltägliche Menschen.

Bilder
Gemütliches Himmelbett der Suite Séparée (c) Heldentheater (Hollmann Beletage)
Entspannung vor dem Kamin in der Suite Séparée (c) Heldentheater (Hollmann Beletage)
Gemütlicher Frühstücksraum (c) Heldentheater (Hollmann Beletage)
Entspannung pur in der Sauna (c) Julia Geiter (Hollmann Beletage)

Information
Zeichen:
3.373
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags