Love it: Das modernste Skigebiet Südtirols & „DAS“ Hotel direkt an der Piste

Mittwoch, 23. November 2022

Die Skiregionen Kronplatz und Dolomiti Superski direkt vor der Haustür, Ski in-Ski out vom Feinsten, dazu herrlich entspannte Wellness und beeindruckende Design-Zimmer. Das klingt nach Wintertagen zum Genießen. Das Hotel Al Plan ist umgeben von einem beeindruckenden 360-Grad-Bergpanorama. Hier kann man wunderbar die „Stopp-Taste“ drücken und es sich gutgehen lassen.

Bei der Tür raus, links der Kronplatz und rechts der unberührte, 25.453 Hektar große Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Direkt vom Hotel starten die Skifahrer auf die traumhaften Skipisten.1.200 Pistenkilometer am Kronplatz, bei den Drei Zinnen, in Alta Badia, Cortina, Gröden/Seiser Alm und Arabba erwarten sie. Wer die Ruhe sucht, durchstreift die Winterlandschaft beim Wandern, beim Schneeschuhwandern und Langlaufen.  

Herrliches Essen gibt es in dem charmanten Haus, wann immer es in den Tag passt. Beim Frühstück von 7.45 bis 11 Uhr stärken sich die Wintersportler für den Tag. Wer nachmittags, vollgetankt mit frischer Luft, glücklich und zufrieden aus den Bergen ins Hotel zurückkehrt, der greift von 14 bis 17 Uhr am „dolce & salato“ Buffet zu. Ab 18.30 Uhr wird im Restaurant „alplan“ ein Abendmenü serviert. Oder Feinschmecker wählen von der à la carte-Karte.

Nichts ist Maurizio und Theodora, den Gastgebern im Al Plan, wichtiger, als ihren Gästen echte Entschleunigung zu bieten. Am Roof Top wartet ein wohlig temperierter dampfender Panorama-Infinity-Pool. Vom 31 Grad warmen Wasser die Skifahrer beobachten, die Seele baumeln lassen und vor sich hinträumen, vormittags Aktiv und Action, am Nachmittag Ruhe und Entspannung. Finnische Sauna und Infrarotkabine, Whirlpool und Ruheraum, Massagen und Kosmetik ebnen den Weg zur inneren Mitte.

Wohnen im Al Plan ist ein besonderes Erlebnis. Spannende, „einmalige“ Designzimmer gilt es zu entdecken und zu genießen. Wohnwelten, die auf faszinierende Art und Weise die Passion „Motorworld & Handmade Rooms“ inszenieren. Wer eine Vorliebe für die Luftfahrt pflegt, der sollte im Aeronautica-Zimmer mit einem echten Cockpit auf dem Balkon einchecken. Jedes Zimmer im Al Plan ist ein Unikat, jeder Raum ein Erlebnis. Im Hutstübele, im Uhrmacherzimmer, im Musikzimmer und in der Puppenspieler-Kammer hat Theodora ihr Händchen für das Besondere ausgelebt. Wohltuend anders ist das Al Plan. Ein Ort, um ausgetretene Pfade des Alltags zu verlassen und sich märchenhafte Tage zu gönnen.