Yoga in den Bergen: In Gastein eröffnet das Hotel Blü

Donnerstag, 29. April 2021

Yoga gehört zu dem neuen Hotel Blü in Bad Hofgastein wie das Blü zum Yoga. Bestens qualifizierte Yogalehrende erfüllen täglich den Yogaspace hoch über den Dächern mit Yoga-Einheiten, stets die umliegenden Berge im Blick. Wenn die Sonne scheint, geht es zur Yogastunde hinaus in den genialen HimmelBLÜ Garden am Dach oder auf die Almwiese und zu anderen Kraftplätzen der Region. Von 10. bis 20. Juni 2021 findet in Gastein der beliebte Yogafrühling statt. Das Blü ist mit einem umfangreichen Programm erstmals mit dabei. Aus zahlreichen Übungseinheiten, die von renommierten und bestens qualifizierten Yogalehrenden aus Österreich und Deutschland geleitet werden, können Teilnehmer ihr individuelles Yogaprogramm aus den verschiedensten Stilrichtungen zusammenstellen. Im Yogahotel Blü begleiten die kompetenten Yogalehrenden Pia-Maria Klinger und Dani Aeriality die Yoga-Begeisterten. Das neue Hotel Blü hat sich dort hingepflanzt, wo es guttut – eine neue lässige homebase für Naturbegeisterte mitten im Gasteinertal. „Sei so frei“ steht in dem neuen Hotel über allem. Gechillt und relaxt wird täglich bis 22 Uhr im HimmelBLÜ Spa über den Dächern. Gegessen wird, wann immer es in den Flow passt. Weltoffenheit und guter Geschmack übernehmen die Regie der flexiblen à la carte Halbpension. Die orientalische Levante-Küche, in der das Gemüse die Hauptrolle spielt, die aufregende süd-ost-asiatische Küche und natürlich die österreichische Kulinarik beflügeln sich gegenseitig. An der BLÜbar werden ausgewählte Spirituosen und Cocktails aus der Region und aller Welt kredenzt. Für die Auswahl und Rezepturen zeichnet Falstaff Bartenderin des Jahres Isabella Lombardo verantwortlich. Im Frühling eröffnet das neue Hotel Blü. Das alpine casual Hotel ebnet dem Genießen und der Offenheit gegenüber allem, was nichts mit Alltag zu tun hat, den Weg.

Blü im Yogafrühling (10.–20.06.21)
Leistungen:
4 Nächte inklusive Blü „Halbpension“ bis zu 3-Gang à la carte & flexibel, Namastè-Kräuter/Fruchtcocktail zum Ankommen, HimmelBLÜ Spa, 8 Yogaeinheiten im Rahmen des „Atme die Berge“-Programms inhouse und outdoor, upgrade und late check out nach Verfügbarkeit, Gastein Card mit vielen Ermäßigungen, Yogamatten und Kissen zur Nutzung während des Aufenthalts – Preis p. P.: ab 412 Euro

Blü im Flow
Leistungen:
4 Nächte inklusive Blü „Halbpension“ bis zu 3-Gang à la carte & flexibel, Namastè-Kräuter/Fruchtcocktail zum Ankommen, HimmelBLÜ Spa, 1 x täglich Yoga-Einheit, Gastein Card mit vielen Ermäßigungen, Yogamatten und Kissen zur Nutzung während des Aufenthalts – Preis p. P.: ab 276,45 Euro

Bilder
Yoga Sessions im Freiraum (c) Lisa Edi (Hotel Blü Gastein)
Stilvolle Lobby mit Living Wall (c) Lisa Edi (Hotel Blü Gastein)
Große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten im Hotel Blü Gastein (c) Lisa Edi (Hotel Blü Gastein)

Information
Zeichen:
2.634
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags