Winterwellness mit Schneeschuhen im Lammertal

Dienstag, 20. September 2022

Das Salzburger Lammertal zwischen Tennengebirge und Dachstein ist wie geschaffen für einen erholsamen Winter abseits der Piste. Es steckt voller unberührter, wildromantischer Schneelandschaften und wunderbarer Well­ness-Angebote im Viersterne-Superiorhotel Gutjahr.

Unendliches Weiß ringsum, kein Laut, alles wie in Watte getaucht: Bei den ganz einfachen Ausdauer- und Ganzkörpertrainings abseits der Skipiste, bekommen die meisten Menschen den Kopf vom Alltag frei. Seniorchef Markus Gutjahr vom Aktiv- und Wellnesshotels Gutjahr****S begleitet seine Gäste einmal wöchentlich bei einer Schneeschuhtour um den Egelsee, am Radochsberg, auf der Postalm oder der Zwieselalm. Unterwegs entdecken die Wanderer ganz neue Seiten am Winter und auch an sich selbst. Ähnlich ist das beim Langlaufen in all seinen Varianten. Zwischen Tennengebirge und Dachstein können Gäste in über 100 Kilometer Loipen einsteigen und in die unberührten Winkel des Lammertals skaten oder gleiten, auch nachts, ganz wie sie wollen. Auch dabei ist Markus Gutjahr regelmäßig ihr Begleiter. Mit Tourenskiern und einem Bergführer als Guide schaffen es die Gäste des Aktiv- und Wellnesshotels Gutjahr****S sogar hinauf bis auf den weiten Dachsteingletscher und seine bizarre Welt aus Eis, Schnee und Fels.

Die Geborgenheit von Wärme und Wasser

Von der prickelnden Winterwelt in wohlig warme Dämpfe: im großen Wellness- und Spa-Bereich des Hotels Gutjahr ist das nur eine Sache von Minuten. Unter dem Swarovski-Sternenhimmel fällt der Alltagsballast ab, während man in den Pool steigt und sich vom wunderbar warmen Wasser tragen lässt. In der Saunawelt verdampft die Schwere des Alltags und die Gelassenheit gewinnt die Oberhand. Verspannungen und Verhärtungen sind wie weggeblasen, nach einer Wohlfühl-Massage bei Junior-Chefin Cornelia Gutjahr. Mit Kräuterstempeln, Seidenhand­schuhen, Hot Stones, Fingerdruck, Händen und Unterarmen lockert sie das gesamte Gewebe, bis sich reinste Entspannung breit macht. Pure Genüsse bereiten danach auch Seniorchefin Barbara und Markus Gutjahr junior. Sie ziehen die Fäden in der Gutjahr-Küche und legen Wert auf regionale Lebensmittel, traditionelle Rezepte und eine schonende, leicht-bekömmliche Zubereitung. Hausherr Markus Gutjahr hat mit Sicherheit einen passenden Tropfen in seinem gut sortierten Weinkeller. Und danach stellt sich die Frage: Noch ein Schuss Winterromantik bei einer Rodelpartie, beim Eisstockschießen oder im Pferdeschlitten? Oder den Tag bei einem Glas Wein am Kamin ausklingen lassen? So oder so macht sich nach den vielen voller Eindrücken bald Müdigkeit breit. In den gemütlichen Landhauszimmern schläft es sich hervorragend einem Wintertag entgegen, der wieder viele neue Reize bereit hält. www.gutjahr.at

Winter-Wellness im Salzburger Land im Hotel Gutjahr****S (gültig zu den Gutjahr-Wochen)
Leistungen:
3 Ü inkl. Gutjahr-Inklusivleistungen mit Aktivprogramm, Frühstücksbuffet, 5-Gänge-Abendmenü, 30-Euro-Wellnessgutschein, freie Benutzung aller Wellness- und Hoteleinrichtungen – Preis p. P.: ab 329 Euro im DZ (24 m2)

Schneeschuherlebnis und Winterspaß im Hotel Gutjahr****S (21.01.–04.02.23 / 04.–11.03.23)
Leistungen:
7 Ü inkl. Gutjahr-Inklusivleistungen mit Aktivprogramm, Begrüßungsgetränk, Frühstücksbuffet, 5-Gänge-Abendmenü, 2 geführte Schneeschuhwanderungen, kostenlose Leih-Schneeschuhe und -Stöcke, freie Benutzung aller Wellness- und Hoteleinrichtungen – Preis p. P.: ab 736 Euro im DZ (24 m2)

Bilder
Pool in grüner Beleuchtung (c) Sabine Jacobs (Hotel Gutjahr)
Hotel Gutjahr von oben im Winter (c) EPS (Hotel Gutjahr)
Wellnessbehandlung (Hotel Gutjahr)

Information
Zeichen:
3.481
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags