Der Frühling macht dem Kleinwalsertal Beine

Freitag, 16. Februar 2024

200 Kilometer grenzüberschreitende Kleinwalsertaler Wege, das Bergbahnticket inklusive und eine geführte Wanderung pro Woche: Im Hotel Jagdhof in Riezlern haben Frühlingswanderer gute Karten und das perfekte Urlaubszuhause zur „Vor- und Nachbereitung“.

Ein Meer von Krokussen unter der Kanzelwand und am Ifen, Sumpfdotterblumen an der Breitach und am Schwarzwasserbachweg, ein gelber Teppich von blühendem Löwenzahn auf den Feldern rund um Riezlern. Frühling ist im Kleinwalsertal ein Fest der Farben, der Düfte, der milden Sonne und lauen Luft. Jetzt ist die Zeit, die Wanderschuhe zu schnüren und dem Horizont entgegenzumarschieren. Die Massive Ifen, Widderstein und Kanzelwand warten mit unglaublichen Sinneseindrücken auf. Rucksäcke und Wanderstöcke gibt es im Hotel Jagdhof**** in Riezlern zum Ausleihen, der kostenlose Wanderbus hält unmittelbar vor der Haustüre und jede Woche gibt es eine geführte Bergwanderung – für einen guten Start ins Wandererlebnis.

Leichtes Wandern mit der Bergbahn

Die „exklusive“ Lage des Vorarlberger Kleinwalsertals sorgt für berauschende Eindrücke. Es ist auf drei Seiten von mittleren Zweitausendern der Allgäuer Alpen umgeben und nur über seine Nordseite von Bayern erreichbar. Einen Sonderstatus hat auch die landschaftliche Vielfalt in dem Hochtal auf etwa 1.000 Metern. Sie ergibt sich aus dem Zusammentreffen der geologischen Formationen Kalk, Flysch, Dolomit, Porphyr und Basalt, die das Gesicht der Berge prägen. Das Hotel Jagdhof liegt nur acht Gehminuten von der Kanzelwandbahn entfernt. Hier und auf sechs weiteren Bergbahnen der Zweiländerregion Oberstdorf-Kleinwalsertal sind Berg- und Talfahren während des gesamten Jagdhof-Urlaubes inklusive. Mit ihnen als „Starthilfe“ spart man sich seine Kraft für schöne Höhentouren auf. Wandern in den mittleren Höhenlagen gehört nachweislich zu den gesündesten Sportarten, weil es Körper und Kreislauf sanft in Schwung bringt. Nur einer von vielen Tipps ist die Höhenwanderung von der Ifen-Bergstation zum Gottesackerplateau, einem schroffen Karstgebiet inmitten prachtvoller Blumenberge. Trittsichere Wanderer können sich auch mit der Kanzelwandbahn nach oben zoomen und über den Fiderepass ins idyllische Wildental absteigen oder mit Hilfe der Walmendinger Hornbahn eine Gratwanderung auf den bis oben hin bewachsenen Ochsenhofer Köpfe unternehmen. Der natürliche Alpenblumenpfad zum Gipfel des Walmendinger Hornes ist im Frühling besonders prachtvoll.

Mit dem Jagdhof auf Pirsch

Sehr beliebt sind auch die geführten Halbtageswanderungen, welche der Jagdhof-Guide wöchentlich organisiert. Wer sich selbst auf die Beine macht, den bringt der Gratis-Wanderbus zu den schönsten Startpunkten im gesamten Kleinwalsertal. Durch das 200 Kilometer lange Wegenetz sind die Möglichkeiten fast grenzenlos. Zurückgekehrt ins Hotel Jagdhof erwartet die Natureroberer Kaffee und Kuchen, damit die Energien wieder fließen. Nach dem Tag am Berg haben sich aber auch die Beine eine Verwöhneinheit verdient. Im Innen- und Außenpool werden sie wieder wunderbar leicht. Sauna oder Massagen mit Aromaölen, Kräuterstempeln und Hot Stones lösen Verspannungen. Zum anschließenden Relaxen verlocken die gemütlichen Deckchairs auf der Liegewiese. Dann knurrt auch schon der Magen und das Vier-Gänge-Schlemmer-Abendessen kommt gerade recht. Mit den Zutaten aus der ersten österreichischen Genussregion für Wild und Rind und einer Weinempfehlung des Hauses findet der Frühlingstag im Kleinwalsertal seinen perfekten Abschluss. www.jagdhof-kleinwalsertal.at

Jagdhof Frühlingserwachen (17.05.–13.07.24)
Leistungen:
Ü mit ¾-Wellnesspension, alle Jagdhof-Verwöhnleistungen, Begrüßungsdrink, SO Begrüßungsabend mit Willkommensdrink, 1 Fl. Mineralwasser am Zimmer, Obstkorb ganztägig zur freien Entnahme, Hallenbad- und Wellnessbereich, gratis WLAN, gratis Wanderbus für das Kleinwalsertal, Bergbahnticket für Bergbahnen in Oberstdorf und Kleinwalsertal, ab 3 Tagen Aufenthalt 15-Euro-Wellnessgutschein p. P., 1 x wöchentlich geführte Halbtageswanderung, Wanderrucksack und Wanderstöcke. – Preis p. P./Nacht: ab 123 Euro, 7 Nächte ab 111 Euro (bei Anreise SO, MO oder DI gilt ab 3 Ü der 7 Tagespreis).

Bilder
Außenpool mit gemütlicher Liegenlandschaft (c) Werbewind (Hotel Jagdhof)
Blick in die Ortschaft von der Terrasse (c) Sascha Duffner (Hotel Jagdhof)
Liegen im Poolbereich des Hotels (c) Sascha Duffner (Hotel Jagdhof)
Panoramaansicht bei Sonnenschein (Hotel Jagdhof)
Spa-Bereich des Hotels (c) Sascha Duffner (Hotel Jagdhof)
Suite des Hotel Jagdhofs (c) Sascha Duffner (Hotel Jagdhof)

Information
Zeichen:
4.254
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags