Herbstwandern im Kleinwalsertal: Dem Genuss auf der Spur

Montag, 11. April 2022

Wenn sich der Herbst über eines der schönsten Hochtäler der Alpen legt, kommen Wanderer gehörig ins Staunen. Die Natur glüht im Kleinwalsertal in den schönsten Farben, die Fernsicht in die Allgäuer Alpen ist unendlich – und ebenso der Genuss im Hotel Jagdhof bei Gastgeberfamilie Kessler.

Leichten Herzens und Schrittes in den Walser Wanderherbst: Das Hotel Jagdhof**** ist ein Refugium in bester Ausgangslage am Logenplatz von Riezlern. Das gemütliche Ambiente und der sehr persönliche Service sind ebenso bekannt wie die ausgezeichnete Küche. Das Jagdhof-Kulinarium auf Basis regionaler Produkte umfasst das Frühstück mit Bio-Ecke (bis 10.30 Uhr), ein leichtes Mittagessen (auch am Anreise- und Abreisetag), Süßes am Nachmittag und ein Vier-Gänge-Abendessen. Feinschmecker lernen das Kleinwalsertal gerade im Herbst als erste österreichische Genussregion für Wild und Rind kennen und schätzen. Extra-Bonus: Kaffee, Tee und heiße Schokolade sind von 7.30 bis 21.30 kostenfrei.

Wanderurlaub mit leichtem Gepäck

Das Vorarlberger Kleinwalsertal ist in mehrerer Hinsicht besonders – und nimmt auch eine geographische Sonderstellung ein: Es ist das einzige österreichische Tal, das nur von Deutschland aus erreichbar ist. Die Lage zwischen den Bergmassiven Ifen, Widderstein und Kanzelwand hat allerdings 400 Kilometer grenzüberschreitende Wanderwegen in zwei Ländern zur Folge und jeden Tag neue Ziele, die es zu erreichen gilt. Leih-Rucksäcke und Wanderstöcke werden im Jagdhof bereitgestellt. Gesellig und „wanderschön“ ist die wöchentlich geführte Tageswanderung mit einem Kleinwalsertaler Bergführer. Der kostenlose Wanderbus hält unmittelbar vor dem Hotel. Genusswanderer bringt das Angebot Bergbahnticket inklusive in die Gänge, das für alle geöffneten Bergbahnen im Kleinwalsertal und in Oberstdorf für die Dauer des Urlaubes gilt. Wer beim Wandern in sich gehen möchte, tut das bei Achtsamkeitswanderungen am Walser Omgang“. Acht Vitalwege geben dem Wanderer immer wieder Impulse zum Innehalten und Reflektieren. Das gelingt aber auch ganz gut bei einer Entspannungseinheit im Jagdhof-Wellnessbereich. Ein paar Runden im Pool, eine „kleine Hitze“ im Saunabereich sowie ein paar wohltuende Beauty-Treatments oder Massagen bringen Körper, Geist und Seele in Balance. www.jagdhof-kleinwalsertal.at

Goldener Herbst (08.10.–01.11.22)
Leistungen:
7 Ü mit ¾-Pension und allen Jagdhof-Verwöhnleistungen, ganztägig Obstkorb zur freien Entnahme, gratis Kaffee und Tee (7.30–20.30 Uhr), inkl. 1 Fl. Mineralwasser auf dem Zimmer, ab 3 Ü 15 Euro-Wellnessgutschein p. P., Bergbahnticket für alle Bergbahnen im Kleinwalsertal und in Oberstdorf für die Dauer des Aufenthaltes, Leihrucksack und -stöcke, wöchentlich geführte Tageswanderung, gratis Wanderbus für das Kleinwalsertal, gratis Transfer bei An- und Abreise – Bahnhof Oberstdorf – Preis p. P./Nacht: ab 104 Euro, ab 4 Tagen Aufenthalt
Bei Anreise So., Mo. oder Di. gilt ab 3 Ü der 7 Nächte-Tagespreis ab 89 Euro

Bilder
Hauseigene Finische Sauna (c) Sascha Duffner (Hotel Jagdhof)
Gedeckte Tische im Restaurant (c) Sascha Duffner (Hotel Jagdhof)
Suite des Hotel Jagdhofs (c) Sascha Duffner (Hotel Jagdhof)

Information
Zeichen:
3.012
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags