International Yoga Day am 21. Juni 2019: Yoga mit Dr. Ramakrishna in den Leoganger Bergen

Freitag, 7. Juni 2019

Am 21. Juni 2019 wird der International Yoga Day begangen. Yoga-Anhänger auf der ganzen Welt sind eingeladen, an öffentlichen Yoga-Veranstaltungen an ausgewählten Plätzen teilzunehmen. Das Hotel Krallerhof in Leogang hat eine lange Yoga-Tradition. Seit über zehn Jahren kommt Prof. Dr. Ramakrishna aus Indien in das Best Alpine Wellness Hotel, um den Gästen Yoga, Anamnesen und ganzheitliche Therapien „aus erster Hand“ anzubieten. Am 21. Juni 2019 wird er den öffentlichen Yoga-Day an der Bergstation am Asitz leiten. In frischer Bergluft, mit einem herrlichen Ausblick auf die Bergwelt von Saalfelden-Leogang dürfen sich Yoga-Freunde auf ein außergewöhnliches Erlebnis freuen. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr, die Auffahrt mit der Asitz-Kabinenbahn ist ab 9 Uhr möglich. Mitmachen können alle, die Yoga praktizieren oder an Yoga interessiert sind (also nicht nur Krallerhof-Gäste, sondern auch Gäste von anderen Hotels sowie Einheimische). Eine eigene Yogamatte sollte mitgebracht werden. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im nitsch raum des Hotel Krallerhof statt. Krallerhof-Gäste genießen den exklusiven Vorteil von 18. bis 22. Juni 2019 an Yoga mit Dr. Ramaskrishna im Hotel teilnehmen zu können (von 7.45 Uhr bis 9.15 Uhr sowie von 19 bis 19.45 Uhr). Es ist auch möglich, dass externe Gäste diese Trainings besuchen, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich (Anmeldung in den beiden Tourismusbüros Saalfelden und Leogang oder unter info@saalfelden-leogang.at oder Tel. 0043 6582 70660).

Herbstlicher Ayurveda-Genuss im Krallerhof

Seit geschätzten 5000 Jahren gibt es sie, die traditionelle Heilkunst Ayurveda. Ihr Ursprung findet sich in der vedischen Hochkultur Altindiens. Ayurveda konzentriert sich auf die entscheidenden physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Aspekte. Durch das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Umwelt gelangt man auf natürliche Weise zu mehr Gesundheit und Lebensfreude. Am Krallerhof spielt die hohe Heilkunst schon seit Jahrzehnten eine wesentliche Rolle. Das ganze Jahr über und besonders im Herbst, wenn während der Ayurvedawoche der indische Ayurveda-Arzt Dr. Ramakrishna für zehn Intensiv-Tage Gast im Krallerhof ist, bietet das Wellnesshotel einen Ayurveda-Schwerpunkt. Von 26. Oktober bis 03. November 2019 ist es wieder soweit. Nach einer Anamnese durch Dr. Ramakrishna erhalten Interessierte zwei abgestimmte Ayurveda-Behandlungen. Zudem genießen sie eine Einweisung in Yoga und Meditation sowie Entspannungs-Yoga am Abend. Die beiden Yoga-Einheiten pro Tag sowie die Anamnese sind für Krallerhof-Gäste kostenlos.

Prof. Dr. Ramakrishna blickt auf eine über 25-jährige Berufserfahrung zurück. Er leitet in Bangalore/Indien eine eigene Ayurvedaklinik. Seine Spezialgebiete sind Pancha-Karma-Behandlungen und Yoga. Weiters hat Dr. Ramakrishna über 60 Präparate auf ayurvedischer Basis entwickelt, die er selbst herstellt und weltweit vertreibt.

Bilder
Yoga am Asitz (c) artisual (Der Krallerhof)
Suite Ultramarin (c) Edward Groeger art in action (Der Krallerhof)
Entspannen auf der Terrasse des Ruhekristalls im Refugium (c) Peter Podpera (Der Krallerhof)

Information
Zeichen:
30.000
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags