Zum Fein-Schmecken in die Leoganger Berge

Dienstag, 6. November 2018

Der Krallerhof in Leogang ist seit Jahrzehnten ein Garant für Urlaub auf höchstem Niveau. Das Mitgliedshotel der Best Alpine Wellness Hotels zählt zu den besten Wellnesshotels des Landes und gilt als einzigartiges Genusshotel direkt an der Piste des Skicircus Leogang Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn. Vom Tal bis auf den Berg auf fast 1.800 Metern Höhe hat die Hotelierfamilie Altenberger ein exklusives Gastronomiekonzept entwickelt, das man gesehen haben muss. Europas höchst gelegenes historisches Braumuseum, das AsitzBräu, liegt auf 1.760 Metern Höhe auf dem Berg. Gleich daneben steht das Juwel der Alpen, das Museumsrestaurant Alte Schmiede. Im Tal, nur 100 Meter vom Wellnesshotel Krallerhof entfernt, lädt die außergewöhnliche KrallerAlm zu gemütlichen Stunden und Aprés Ski-Sause ein. In der Küche des Krallerhofs führt der Leoganger Hermann Gstrein die Regie und verwöhnt die Gäste mit erlesenen Köstlichkeiten. Bioprodukte aus der Region, Kräuter und Gemüse aus dem eigenen Hausgarten, Fleisch vom Salzburger Naturbeef und heimischer Fisch sind seine liebsten Zutaten. Die Brotsorten werden täglich frisch in der hauseigenen Bäckerei hergestellt. Ebenso sind die Marmeladen, Sirupe und Nudeln selbstgemacht – weil es einfach besser schmeckt. „Frische und hochwertige Produkte sind das Um und Auf.“, betont Hermann Gstrein. Am Herd des Krallerhofs fühlt sich der weitgereiste Küchenkünstler wohl, denn dort kann er seiner Kreativität freien Lauf lassen. Der gelernte Koch war Küchenchef im Stiftskeller in Salzburg, Sous Chef auf einem Kreuzfahrtschiff der Crystal Cruises und Küchenleiter der drei Betriebe Stiftskeller, MGC und Haslauer Catering. Er ist kein Mann großer Worte, vielmehr großer kulinarischer Taten. Kochen ist für Hermann Gstrein kein Beruf, sondern Berufung und Passion – und das schmeckt der Gast.

Bilder
Paar beim Pizza essen in der Kraller Alm im Winter (c) Peter Podpera (Der Krallerhof)
Paar genießt den Ausblick vom Asitz Bräu im Winter (c) Peter Podpera (Der Krallerhof)
Hüttenabend in der Alten Schmiede (c) Peter Podpera (Der Krallerhof)

Information
Zeichen:
1.870
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags