Raus aus dem Alltag – rein in den Schnee

Donnerstag, 26. September 2019

Im Winter, wenn die Natur innehält, ist auch für viele Menschen die beste Zeit zum Abschalten und Auftanken gekommen. Echte Genießer treffen sich dazu am südwestlichen Achensee-Ufer, wo das Hotel Post am See mit seinem Vitarena Panorama SPA alle Wohlfühl-Register zieht.

Schon der Platz direkt am Wasser lässt Urlauber erst einmal tief Luft holen und ihre Blicke schweifen lassen: Das Hotel Post am See**** in Pertisau liegt in erster Reihe am Tiroler Achensee, mit freiem Blick über die tiefblaue Wasserfläche hinüber zum Rofan. In der weiß angezuckerten See(len)landschaft kommen Augen und der Kopf zur Ruhe – und der Alltag knipst sich von selbst aus.

Locker lassen mit See- und Bergblick

Das Hotel Post am See legt mit seinem Vitarena Panorama SPA im ersten Stock noch eine Extraportion Wohlfbefinden nach. Der 1.500 m2 große Wellnessbereich ist nicht nur gut ausgestattet, was Saunen, Ruhe- und Behandlungsräume betrifft. Vor allem der Blick, der von der ganzen „Breitseite“ über den See und die Berge am Achensee geht, ist einmalig. In der Cocooning-Schaukel im Hallenbad, unter dem Swarovski-Sternenhimmel vom Panorama Ruheraum und in den Paar-Lounges im Raum der Stille wird der Geist leicht und offen für Neues: etwa für eine entschlackende Utsadana-Peelingmassage mit Kräuterpaste oder ein Rasul-Badezyklus, eine Steinölpackung für Muskulatur und Gewebe oder ein Honig-Alpenmilch-Bad im Kaiserbad aus Glockenbronze. Das sind aber nur Beispiele aus den vielen Anwendungen, die im Vitarena Panorama SPA für Körper, Gesicht und Seele angeboten werden. Was den eigenen Bedürfnissen und dem Typ entspricht, klärt man am besten an der SPA Rezeption mit dem Spa-Team ab. Wärmstens empfiehlt sich auf jeden Fall ein Erlebnis-Aufguss, den es in der „weitsichtigen“ Panorama Sauna fünf Mal pro Woche gibt. Wem das zu heiß ist, der findet in der Zirbenholzsauna, im Kräuterdampfbad oder Caldarium seine persönliche Wohlfühltemperatur. Oder spätestens im ganzjährig beheizten Außenpool mit Blick auf das Karwendelmassiv.

Schlaf gut bis zum Langschläfer-Frühstück

Ruhe ist in der Post am See für einen erholsamen Urlaub ganz wichtig: Darum wird man in den Panorama Suiten besonders sanft gebettet. Auf Zirbenholz-Betten mit Samina „Schlaf-gut“-Kissen schlummert es sich besonders tief und entspannend. Zum Glück gibt es das Langschläfer-Frühstück am nächsten Morgen um 11.30 Uhr. Die Küche im Hotel Post am See besinnt sich vorwiegend auf das, was die Region bereithält. Beim 5-Gänge-Wahlmenü kann man auf Wunsch auch aus fleischlosen, gluten- und lactosefreien Köstlichkeiten wählen. www.postamsee.at

Wellnesspaket Superior
Leistungen:
3 Nächte im DZ Typ Komfort inkl. allen Post am See Genießer Benefits, 4 Tage Nutzung des Vitarena Panorama SPA, 1 Vollmassage, 1 Vitalis Körperpackung, 1 pflegende Gesichtsbehandlung nach Team Dr. Joseph – Preis p. P.: ab 499 Euro

Bilder
Pärchen beim Entspannen in der Sauna am See (Hotel Post am See)
Frau genießt sagenhafte und einzigartige Landschaft (Hotel Post am See)
Prosecco in der Badewanne (Hotel Post am See)

Information
Zeichen:
2.899
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags