Volle Kraft voraus! Die deutschen Biathletinnen trainieren auf der Seiser Alm

Freitag, 31. Juli 2020

Die deutsche Nationalmannschaft der Biathletinnen bereitet sich zurzeit auf der Seiser Alm auf den Weltcup 2020/21 vor. Weltmeisterin Denise Hermann und alle anderen Damen des A-Kaders nutzen die vielseitigen und guten Bedingungen auf der Südtiroler Hochalm zum Training. Untergebracht sind die Spitzensportlerinnen im Hotel Steger-Dellai. Dort, wo einst Paula Wiesinger wirkte – sie war eine der besten Bergsteigerinnen in den dreißiger Jahren und eine der erfolgreichsten Skifahrerinnen – feilen nun die Biathletinnen an ihrem sportlichen Können. Neben dem Sport schlug Paula Wiesingers Herz viele Jahre als Wirtin für ihr Hotel Steger-Dellai. Bis heute kommen dort aktive Berggenießer zusammen, um sich am Fuße der Dolomiten verwöhnen zu lassen. Bis November sind Gipfel-Erklimmer und Berg- und Tal-Biker, Abschlag-Profis und Lauf-Enthusiasten, Walking-Fans und Natur-Beobachter voll in ihrem Element, ehe die Wintersportler in eine der schneesichersten Regionen Südtirols eintauchen. Neu im Winter 2020/21: Das Hotel Steger-Dellai wird ein Partnerhotel der Cross Country Ski Holidays, welche Winterurlaub auf Langlauf- und Tourenski zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.