Weihnacht über den Wolken im Herzen der Dolomiten

Mittwoch, 9. Oktober 2019

Wolkenstein auf 1.400 Metern ist das höchstgelegene Dorf im Grödental in Südtirol. Inmitten der Dolomiten liegt hier das Hotel Sun Valley, ein Lieblingsplatz für Familien, die entspannte Tage und Weihnachtsromantik in den „sagenhaften bleichen Bergen“ erleben wollen.

Draußen Postkartenmotive aus dem UNESCO-Welterbe Dolomiten, drinnen ladinisches Lebensgefühl: Das Hotel Sun Valley**** in Wolkenstein bietet seinen Gästen eine heimelige Atmosphäre in Südtiroler Ambiente, „Wellness über den Wolken“ und traditionelle Gastlichkeit. Dafür verbucht das Haus von Gastgeberfamilie Nogler 100 Prozent Weiterempfehlungen auf HolidayCheck sowie ein Zertifikat für Exzellenz auf TripAdvisor (5 von 5 Punkten) als Nummer 1 von 97 in Wolkenstein.

„Nadel da mont“: Bergweihnacht in Wolkenstein

Cirspitzen, Puez-, Sella- und Langkofelgruppe: Das prächtige Panorama Wolkensteins treibt Wanderer, Bergsteiger und Naturgenießer bis in den Herbst hinaus in die Dolomiten. Sobald der erste Schnee gefallen ist, tauchen Langläufer, Schneeschuh- und Tourengeher in die imposanten Landschaften ein: im idyllischen Langental in Wolkenstein, auf dem Hochplateau Monte Pana in St. Christina und auf der Seiser Alm, der größten Hochalm in den Alpen. Skifahrer nehmen vom Hotel Sun Valley die Verbindungspiste in die 175 Kilometer Abfahrten des Skigebietes Gröden, das zu Dolomiti Superski zählt, dem größten Skikarussell der Welt. Fast vor der Hoteltür liegen die Talstationen der Dantercëpies- und Ciampinoi-Bahnen und damit die bekannte Skirundtour „Sella Ronda“, die auf traumhaften Pisten um den mächtigen Gebirgsstock führt.

Auf Wolke sieben in Wolkenstein

Ein Tag inmitten der „bleichen Berge“ klingt genussvoll im Wellness & Spa „Alpine“ des Hotel Sun Valley aus. Die verschieden temperierten Sauna-Oasen bringen Wärme und Wohlbefinden in den Wintertag. Der Indoorpool mit Wasserfall und Whirlpool versetzt Körper und Seele in Balance. Im Relaxraum und der Beauty-Lounge „Coccolat“ macht sich pure Entspannung breit. Danach setzen Sun-Valley-Gäste zum kulinarischen Höhenflug an: Chefkoch Giuseppe de Candia und seine Crew überraschen mit ladinischen, italienischen und internationalen Spezialitäten. Sommelier Fabio Marchiori empfiehlt dazu den passenden Tropfen aus dem Südtiroler-Sortiment des Weinkellers. Stehen alle Zeichen auf Rückzug, lässt es sich in den gemütlichen und mit viel Holz ausgestatteten Zimmern und Suiten dem nächsten Tag in Wolkenstein entgegenschlummern.

Adventmarkt bummeln oder Wintersport

Der bringt dann vielleicht einen Besuch im Museum Gröden, das der Grödner Holzschnitzkunst gewidmet ist oder auf der Burgruine Wolkenstein aus dem 13. Jahrhundert, die auf 1.600 Metern an der Stevia-Wand klebt. Seele und Augen erfreuen sich auch an der Bergweihnacht in Wolkenstein (06.12.19–05.01.20) mit ihren liebevoll geschmückten Holzhütten inmitten des verschneiten Dorfes. Hier gibt es noch Kunsthandwerk, Gestricktes, Trachten und Weihnachtsdekorationen zu erstehen. Auf der Krippenausstellung und an den Ständen finden sich noch die typischen Holzschnitzarbeiten. Während man den stimmungsvollen Weihnachtsweisen lauscht, locken nebenan duftendes Schmalzgebackenes, Glühwein und süßer Punsch. Bis der Blick auf die 350 Meter lange Lichterkette mit holzgeschnitzten Seilbahnkabinen fällt, die Lust für die Schneeabenteuer des nächsten Tages machen. www.hotelsunvalley.it

Weihnachtszauber: 4=3 (22.–26.12.19)
Leistungen:
4 Nächte im Standardzimmer inkl. Genuss-HP (Frühstücksbuffet, Antipasti-Auswahl, tägl. Salatbuffet, Genießer-Dinner), wöchentlich Ladinische Spezialitätenabende, Galadiners und Dessertbuffets, Wellness & SPA Bereich „Alpine“, Wellnesstasche im Zimmer, Aloe-Vera-Vanity-Set, betreutes Aktivprogramm (kostenlos oder vergünstigt), Tiefgarage, Indoor-Ski-Depot – Preis p. P.: ab 633 Euro