Ganz schön hyggelig

Mittwoch, 28. September 2022

Probier´s mal mit Gemütlichkeit – das Hygge-Gefühl holt
THE MATTHEW – Copper Lodge in die Berge. In Wagrain schmiegt sich das außergewöhnliche Refugium in ein Winterwonderland. Ein Platz für das gute Leben mit allem, was glücklich macht: Auf der Terrasse in eine warme Wolldecke kuscheln und den Schneeflocken zuschauen. Heiße Schokolade-Momente in der Wintersonne. Kaminknistern und verschneite Berge. Freunde und Familie gehören selbstverständlich auch zum Hygge-Winter. Gut, dass im THE MATTHEW alle vereint sein können. Und Wellness und gutes Essen gibt es auch.  

Das außergewöhnliche Aparthotel in Wagrain im Salzburger Land ist ein Zuhause mit großzügigen Wohnmöglichkeiten in stylischem Wohnzimmerfeeling. Architektur und Design verbreiten Harmonie und Geborgenheit. Vielfältige Zimmer, Studios und Suiten bieten zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, damit sich jeder wohlfühlen kann – Paare, kleine und große Familien, Gruppen und Alleinreisende. Bis zu zwölf Personen finden in den einzelnen Wohnwelten wunderbar Platz zum Genießen. Die Studios und Suiten sind zudem mit top Küchen ausgestattet.

Die Berge lassen Gäste des THE MATTHEW am liebsten nicht mehr aus den Augen. Der Ausblick aus der Sauna: Schnee und Natur. Ebenso schweift im beheizten In- und Outdoorpool der Blick hinauf auf die Gipfel. Im Ruheraum mit sich alleine sein, heiße Aufgüsse und Tagträume genießen, das versüßt den Winter. Nichts ist schöner, als an einem langen Winterabend mit seinen Liebsten zusammen zu sein. THE MATTHEW serviert dazu ein köstliches Raclette oder Fondue. Essen, plaudern, die Zeit vergessen. Gästen des THE MATTHEW schlägt keine Stunde. Sie feiern ihre Urlaubs-Freiheit.

Zum Chill-Out zwischendurch oder am Ende eines erlebnisreichen Tages lassen sich Gäste – und auch die Wagrainer:innen – am liebsten in der MATTHEW BAR nieder. Hier werden innovative Cocktails gemixt und handverlesene Weine eingeschenkt, hier trifft man lebenslustige Menschen. In der gemütlichen Hotel-Lounge ruhen sich Genießer aus, lassen sich einen Drink, einen Kaffee oder Tee servieren oder „ratschen“, wie man im Salzburger Land sagt, wenn man sich viel zu erzählen hat. Das ist Wohnzimmerfeeling par Excellence: sich genüsslich in die Kissen kuscheln, auf der Couch entspannt die Augen schließen, bei einem Glas Wein philosophieren oder gemeinsam Qualitätszeit verbringen. „Enjoy your great moments“, hat sich das THE MATTHEW auf die Fahnen geschrieben.

THE MATTHEW – Copper Lodge steht mitten im Salzburger Bergwinter: Schwünge im knietiefen Pulverschnee, Carving auf den 210 Pistenkilometern des Snow Space Salzburg, warme Sonnenstrahlen im Gesicht beim Einkehrschwung auf der Hüttenterrasse, Loipengenuss und einsame Winterwanderwege. Die Zahlen zu diesem unvergleichlichen Feeling: 70 Liftanlagen und über 85 Skihütten im Snow Space Salzburg, 70 Meter zur Haltestelle für den Gratis-Skibus, 400 Meter zur Talstation der Flying-Mozart Gondelbahn. Die Skiausrüstung steht im THE MATTHEW in verschließbaren Spinden mit Schuhheizung bereit.

Durch Stilsicherheit und viel Liebe wurde mit THE MATTHEW – Copper Lodge ein Ort geschaffen, der grenzenlosen Freiraum zum Entspannen und Nichtstun aber auch zum Aktivsein im Salzburger Land schenkt. 

Bilder
Außenansicht des Hotels im Winter bei Nacht (c) Geisler & Trimmel - Lukas Rubisoier (The Matthew)
Kamin sorgt für eine angenehme Atmosphäre in der Hotel-Lounge (c) Geisler & Trimmel - Lukas Rubisoier (The Matthew)
Großer beheizter In- & Outdoorpool (c) Geisler & Trimmel (The Matthew)
Den Alltag vergessen im wunderschönen Ruhebereich (c) Geisler & Trimmel (The Matthew)
Design pur in Lounge & Bar (c) Geisler & Trimmel (The Matthew)

Information
Zeichen:
3.242
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags