MyTirol Familienwinter mit (Zug)spitzen Aussichten

Dienstag, 4. September 2018

Fast 140 Pisten- und 110 Loipenkilometer, fünf Rodelbahnen, 60 Kilometer geräumte Wanderwege und regelmäßig geführte Ski- und Schneeschuhtouren: Bei einem Winterurlaub im MyTirol in der Tiroler Zugspitzarena haben Familien volles Programm direkt vor der Haustüre.

Das MyTirol ist ein junges und urbanes Boutique-Hotel in Biberwier, nur 14 Kilometer von der deutschen Grenze auf der Tiroler Sonnenseite der Zugspitze. Praktischerweise liegt das Familienskigebiet Marienberg gleich vor der Haustüre. Den Skipass gibt es an der Rezeption, die Skischule ist vor der Haustüre. Nach der Anreise kann das Auto also getrost stehen bleiben. Selbst in die sechs weiteren Skigebiete der Tiroler Zugspitz Arena, die alle im Umkreis von 15 Kilometern liegen, gelangt man per Ski-Shuttle, der vor den Haus stoppt. Fast 140 Pistenkilometer könnte man in den sieben Skigebieten einem persönlichen Test unterziehen – mehr, als in einen Urlaub passt. Will Papa zu einer Skitour starten, die Kinder zum Skifahren auf die Marienbergbahnen und Mama eine Runde auf die Loipe drehen, ist das alles direkt vor der Hoteltüre möglich. Mit 110 Loipenkilometern in einer Cross-Country Skiholidays Destination erscheinen die Möglichkeiten zum Skaten und klassischen Langlaufen fast grenzenlos.

Bausteine für den perfekten Familien-Skiurlaub

Das Hotel ist aber nicht nur aus diesen Gründen für viele Familien „nahe liegend“. Auch der gehobene Dreisterne-Standard, die praktischen Hotel-Standards und die individuell zubuchbaren Bausteine passen einfach perfekt in den Familienurlaub. Wollen etwa alle den späteren Nachmittag im Hotel verbringen, bieten sich dafür einige Möglichkeiten an: Papa kann im Indoor-Pool seine Längen ziehen oder sich im Fitnesscenter auspowern, Mama bei einer Massage im MySpa entspannen, die Kinder in der Kids Area oder der Gaming Zone mit Kino chillen. Und vielleicht bleibt den Eltern danach noch Zeit für einen gemeinsamen Saunagang mit anschließender Relax-Einheit, bevor wieder MyFamily-Time angesagt ist und Küchenchef Rene Zimmermann mit einem seiner köstlichen Buffets aufwartet. Sind die Kinder schon früher hungrig geworden, genehmigen sie sich beim kleinen MyTirol Lunch-Buffet einen Happen, in der MyTirol Snackbar oder in der spanischen Tapas-Bar Bodega Norton. Wenn sich dann ein perfekter Urlaubstag zu Ende neigt, kuschelt sich die Familie in einem der rund 28 m2 großen Zimmer zusammen, mit wunderschönem Ausblick auf Wetterstein, Mieminger Gebirge und Lechtaler Alpen. Kein Wunder, dass das MyTirol mit seinem Angebot rund 90 Prozent Weiterempfehlungen auf HolidayCheck verbucht, ein Zertifikat für Exzellenz auf Tripadvisor und ein „Sehr gut“ auf booking.com. www.mytirol.com

Bilder
Grubigalm Aussenansicht  (c) LiLA-Tirol (MyTirol)
Blick auf Indoorpool mit großer Fensterfront im MyTirol
Family Zimmer (c) Josef Hexmann (MyTirol)

Information
Zeichen:
2.740
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags