Eröffnung der neuen Kobinger Bar: Das Narzissendorf Zloam toppt sein Freizeitangebot

Mittwoch, 30. November 2022

Das Narzissendorf Zloam startet mit tollen Neuigkeiten in den Winter. Am 9. Dezember 2022 wird die neue Kobinger Bar in der Klangwerkstatt glanzvoll eröffnet.

In der Klangwerkstatt im Narzissendorf kann man große Feste feiern, hier gibt es Seminarräume und Räumlichkeiten für Musikunterricht. Das nahezu unerschöpfliche und kulturelle Potenzial des Ausseerlandes hat in der Klangwerkstatt eine Heimat gefunden. Die neue Kobinger Bar ist ein inspirierender Platz zum Plaudern und Genießen. In ihrem Interieur spiegelt sich die Fusion zwischen Ausseer Tradition und Wiener Secession wider. Und das hat einen interessanten Hintergrund: Hanns Kobinger, ein bedeutender österreichischer Maler und Grafiker, ist Namensgeber der neuen Bar. Kobinger hat das Ausseerland zu seiner Wahlheimat gemacht und hier seine enorme künstlerische Schaffenskraft ausgelebt. Auf internationalen Ausstellungen hat Kobinger ebenso auf sich aufmerksam gemacht wie als angesehenes Mitglied der Wiener Secession – daher der spannende Bogen zwischen Altausseer Schnitzkunst und Wiener Moderne in der Kobinger Bar. Die Bar in der Klangwerkstatt wird am 9. Dezember 2022 durch eine Künstlerin, die das Ausseerland ebenfalls zu ihrer Wahlheimat auserkoren hat, eröffnet. Mit der Sängerin Inez, bekannt auch durch ihre jahrelange Zusammenarbeit mit der Kultband Opus, findet der Abend seinen glanzvollen Höhepunkt.

Neu: Yoga- und Yogilates im Narzissendorf Zloam

In der neuen Panorama-Veranda der Klangwerkstatt wird bei Yoga und Yogilates herrlich entspannt und neue Energie getankt. Romana Wasmaier verstärkt ab Dezember das Team im Narzissendorf Zloam. Die Mindful Movement-, Yoga- und Pilateslehrerin zeigt in ihren Yoga-Sessions Wege zu einem neuen Lebensgefühl.

Ebenfalls neu im Programm: Kutschenfahrten

Was gibt es Romantischeres, als mit der Pferdekutsche durch die Winterlandschaft zu gleiten? Mit Willi und Flocki, den beiden Haflingern, geht es, warm eingekuschelt in Schaffelle und Decken, entlang des Grundlsees und durch den entzückenden Ortsteil Gaiswinkl. Ob in romantischer Zweisamkeit oder mit Familie und Freunden, eine Kutschenfahrt im Narzissendorf Zloam verspricht ein unvergessliches Erlebnis. Cynthia, hoch oben am Kutschbock, hat die Zügel fest in der Hand und sie weiß so einiges über Land und Leute zu erzählen.

Großes Freizeitvergnügen im Narzissendorf Zloam

Das „Narzissendorf Zloam“ im Ausseerland realisiert ein in Österreich einzigartiges Urlaubserlebnis: Wohnen in einem traditionellen Ausseerhaus, Genießen und Erleben für die ganze Familie – und sich gemeinsam mit den Ausseern an einem aktiven Dorfleben erfreuen. Das weitläufige Feriendorf schmiegt sich vor einem beeindruckenden Bergpanorama in die Natur. Hier liegt Groß und Klein ein Freizeitparadies mit einem großartigen Sportangebot, mit Reitzentrum, Holz- und Kreativwerkstatt, Klangwerkstatt, Schatzsucherwald und vielen Attraktionen mehr zu Füßen.

In den Ausseer Häusern ist es kuschelig warm, die Sauna wird angeheizt, der Kamin knistert, am Herd duftet ein gutes Essen, … Vor der Tür lockt das große Wintervergnügen. Der Skilift Zloam ist ideal für Familien. Auf der kleinen, feinen Naturrodelbahn haben die Kinder ihre „Gaudi“. Die Eisprinzessinnen und Kufenkünstler treffen sich bei der Eisdisco in der Eishalle oder zum Eishockey am Natureisplatz. Volle Konzentration heißt es beim familieninternen Bogenschießwettbewerb am 3D-Bogenparcours oder indoor im neuen 4D-Bogenkino. Abends steht Eisstockschießen auf dem Programm oder es geht zu einer Fackelwanderung. In der Holz- und Kreativwerkstatt entstehen „Kunstwerke“ beim Basteln und Hobeln. Wenn der Hunger ruft, kehrt man beim Zloam Wirt ein und lässt sich regionale Köstlichkeiten schmecken.