„Die mit dem Mond wandern ….“: Vollmondwanderungen am Naturwunder Donauschlinge

Mittwoch, 19. Januar 2022

Wenn der Vollmond die Nacht erleuchtet, dann machen sich Wanderbegeisterte vom Riverresort Donauschlinge**** aus auf den Weg zu einer unvergesslichen Tour im Mondschein. Zunächst bringt die Fähre die Teilnehmer der beliebten Vollmondwanderungen zum Ausgangspunkt ihres nächtlichen Erlebnisses nach Inzell. Von dort geht es in der Abenddämmerung den Ciconia Weg entlang (8 km, ca. 300 Höhenmeter). Wenn der Vollmond aufgegangen ist, erreichen die Wanderer den Steiner Felsen und Schlögener Ausblick – Wow-Momente, die bleibende Eindrücke hinterlassen: Das Naturwunder Schlögener Schlinge liegt den staunenden „Nachteulen“ im mystischen Schein in seiner ganzen, unverfälschten, wildromantischen Schönheit zu Füßen. Um das nötige Equipment vom Leihrucksack über Getränke bis zur Stirnlampe kümmert sich das Team des Riverresort Donauschlinge. Die herzlichen Gastgeber Eva Gugler und Marc Hillebrandt begleiten ihre Gäste durch die Vollmondnächte und bereiten für die Rückkehr ins Hotel zu später Stunde eine wärmende Suppe und Getränke vor. Wann ist es soweit: Am 14. April, am 14. Mai, am 14. Juni, am 13. Juli, am 12. August und am 10. September 2022 stehen die Vollmondwanderungen des Riverresort Donauschlinge auf dem Programm (Preis pro Person 18 Euro, Anmeldung unter www.donauschlinge.at). Das Riverresort Donauschlinge ist ein „Geheimplätzchen“ für alle, die sich ein paar Tage Auszeit in der Natur gönnen möchten. Wandern und Biken oder am Donauufer auf der Hotel-Relaxwiese die Seele baumeln lassen – das unkomplizierte Vier-Sterne-Hotel lässt keine Gelegenheit aus, seine Gäste zu begeistern. Vom Donau-SPA bis zur regionalen Feinschmecker-Kulinarik mit einem traumhaften Ausblick über den blauen Strom dreht sich alles um eine genussvolle Pause vom Alltag. Dank des All-inclusive-Konzepts des Riverresorts Donauschlinge mit zahlreichen Zusatzleistungen behalten kühle Rechner den Überblick über ihr Urlaubsbudget.