Ruhpolding

Firmenanschrift
Tourist Info Ruhpolding
Bahnhofstraße 8
83324 Ruhpolding
Deutschland
Ansprechperson
Presseanfragen:

„Als Destination befinden wir uns mitten in einer Umbruchphase und fokussieren uns auf klare Kernthemen und Botschaften.
Um diese Botschaften zielgerichtet und genau zu platzieren, haben wir mit mk Salzburg genau den richtigen Partner. Zuverlässig und kompetent an unserer Seite.
Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit.“

Frau Katharina Schweiger, Ruhpolding Tourismus GmbH

Tickets für den Biathlon Weltcup 2020 in Ruhpolding

Montag, 3. Juni 2019

Der Biathlon Weltcup (14.–19.01.20) in der Chiemgau Arena Ruhpolding zählt zu den internationalen sportlichen Highlights im Winter 2020. Wer dabei sein will, sichert sich am besten im Vorverkauf sein Ticket. Auf jeden Fall sollte man über die offiziellen Kanäle buchen.

Alle Jahre fiebern die Fans mit ihren persönlichen Favoriten beim BMW IBU Biathlon Weltcup (14.–19.01.20) in der Chiemgau Arena Ruhpolding mit. Die internationale Biathlon-Elite und die Top Athleten des Deutschen Skiverbandes matchen sich wieder in Sprint, Staffel und Verfolgung. Für das Biathlon-Highlight des Winters 2019/20 kann man sich im Vorverkauf für Generalkarten sein Plätzchen reservieren. Vielleicht auf der Haupttribüne am Schießstand, wo es zum Weltcup ausschließlich Stehplätze gibt, damit Fans noch näher an den Stars dran sind. Mittlerweile sind auch die Einzel-, 3-Tage- und VIP-Tickets im Vorverkauf. Heiß begehrt werden jene Sitzplätze sein, die es erstmals auf der 2019 neu aufgebauten Sonnentribüne gibt. Damit man keinen Tickets zu überhöhten Preisen „aufsitzt“, bucht man am besten über die offiziellen Vorverkaufsstellen in ganz Deutschland oder im Ruhpoldinger Ticketshop unter www.biathlon-ruhpolding.de. Auf Nummer sicher geht auch, wer sein Ticket telefonisch, persönlich oder per Mail in der Tourist Info Ruhpolding bestellt.

Ruhpolding „schießt“ sich auf Biathlon ein

Ruhpolding ist wieder der fünfte von zehn Weltcuporten und markiert somit auch im Winter 2019/20 die Halbzeit im Biathlon-Weltcup. Der Tross der Athleten kommt unmittelbar von Oberhof nach Ruhpolding und zieht danach Richtung Slowenien weiter. Ruhpolding ist ein „Großkaliber“ in Sachen Biathlon, bayerischer Olympiastützpunkt und DSV-Bundesleistungszentrum für Biathlon und Ski Nordisch. Die Chiemgau Arena fasst 25.000 Zuschauer. Biathlon ist laut einer aktuellen Studie die beliebteste Wintersportart bei den Deutschen. Die internationalen Sportler loben immer wieder die gute Stimmung unter den Zuschauern. Sie fiebern bei den interessanten Staffelläufen (17.–18.01.20) ebenso mit wie bei den spannenden Sprints (15.–16.01.20) und Verfolger-Bewerben (19.01.20). Insider lassen ihre Stars bei der großen Eröffnungsfeier (14.01.20) im Championspark hochleben – und beim treffsicheren Rahmen- und Partyprogramm an allen fünf Tagen. 2020 gibt es außerdem wieder die Möglichkeit, während des Weltcups einen Blick hinter die Kulissen der Chiemgau Arena zu werfen und an einer Weltcup-Tour durchs Stadion teilzunehmen. www.chiemgau-arena.de

Biathlon Weltcup (14.–19.01.20) – Chiemgau Arena Ruhpolding
14.01.20: Große Eröffnungsfeier im Championspark
15.01.20, 14:30 Uhr: Sprint Frauen – 16.01.20, 14:30 Uhr: Sprint Männer
17.01.20, 14:30 Uhr: Staffel Frauen – 18.01.20, 14:15 Uhr: Staffel Männer
19.01.20, 12:15 Uhr: Verfolgung Frauen – 14:30 Uhr: Verfolgung Männer

 

Bilder
Maskottchen beim Biathlon Weltcup (Ruhpolding Tourismus GmbH)
Biathlet beim Schießen in der Chiemgau Arena (c) Andreas Plenk (Ruhpolding Tourismus GmbH)
Biathletin beim Weltcup in Ruhpolding (Ruhpolding Tourismus GmbH)
Biathletinnen auf der Loipe beim Weltcup in Ruhpolding (Ruhpolding Tourismus GmbH)

Information
Zeichen:
2.883
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags