Gutes und Gesundes: Krämerei-Shop und Kräuter-Erlebniswelt

Mittwoch, 20. Oktober 2021

2018 wurde das SonnenMoor-Betriebsgebäude in Anthering bei Salzburg um 1.500 m2 erweitert. Es entstanden ein neues Lager und Büros, außerdem eine Krämerei und Erlebniswelt. Dort dreht sich alles ums Wohlbefinden – und um Wissenswertes über Moore und Kräuter.

Vor 50 Jahren begann SonnenMoor-Gründer Franz Fink damit, Naturprodukte aus Moor und Kräutern herzustellen. Also lange, bevor Bioqualität, Umweltschutz und Nachhaltigkeit ein Gesellschaftsthema wurden. Heute hat SonnenMoor 70 verschiedene Produkte im Sortiment, die in sieben Ländern von Apotheken, Drogerien, Reform- und Bioläden, Sanitätshäusern und Therapeuten vertrieben werden.

Vom Moorkissen bis zur Rosskur

Das gesamte SonnenMoor-Sortiment gibt es auf shop.sonnenmoor.at – und im Krämerei-Shop in Anthering, wo außerdem hochwertige regionale Erzeugnisse und Geschenksets angeboten werden. Seit kurzem findet man zudem im Herzen der Stadt Salzburg, Ecke Mirabellplatz, einen ganz neuen, ansprechenden SonnenMoor-Shop. Das Moor für die SonnenMoor-Produkte stammt aus Salzburg-Leopoldskron, einem der nachweislich besten Heilmoorvorkommen Europas. Die Auswahl ist beachtlich: Von Trinkmoor, Moorcremes, Moorbädern, -kissen und -packungen bis zu Moor-Kräuter-Tabletten und Moorbrot reicht die Palette. Wohltuendes für die Atemwege gibt es in Form von Rachenbonbons, Gurgelwasser, Teemischungen und Kräuterauszügen. Daneben entdecken Besucher Massagefluids, Kräutercremes, Gesichts- und Haarwasser. Stöbern lohnt sich, auch wegen der trendigen Bitter- und Gewürzkräuterprodukte, der Duft- und Riechöle sowie der Bücher. Hier können Besucher sich selbst und anderen eine Freude machen. www.sonnenmoor.at/kraemerei/

Auf dem Holzweg durch die Moor- und Kräutererlebniswelt

Angeschlossen an den Krämerei-Shop in Anthering ist außerdem die Moor- und Kräutererlebniswelt von SonnenMoor. Hier gibt es Kräuter zum Riechen, Tasten oder Schmecken – ein Erlebnis für alle Sinne. Auch „Historisches“ aus der 50-jährigen Firmengeschichte wird thematisiert. Firmengründer Franz Fink hätte 2022 seinen 100. Geburtstag gefeiert. Er war ein Kräuter- und Moorpionier, der in Generationen überliefertes Kräuterwissen mit seiner untrüglichen Intuition verband. Die ersten Kräuterprodukte stellte er mit seiner Frau Anna in der privaten Küche her, die einfachen Gerätschaften aus dieser Zeit finden sich noch heute in der Moor- und Kräutererlebniswelt. Sehenswert sind auch der über 100 Jahre alte Kräuter-Destillierapparat, die Stechwerkzeuge und die Kräuterpresse. Auf einem „Holzweg“ geht es indoor durch „Moorlandschaften“ und zu einer Moormühle. Hier erfährt der Besucher alles von der Entstehung bis zur Verarbeitung, kann Moor im Rohzustand und allen Verarbeitungsformen kennenlernen sowie einen Blick in die heutigen Produktionsräume werfen. Nach wie vor sind alle Verarbeitungsschritte bei SonnenMoor unter einem Dach vereint, bis zur labortechnischen Freigabe und Qualitätskontrolle, der Abfüllung und dem Versand der Produkte. Derzeit beschäftigt der Familienbetrieb 55 Mitarbeiter. www.sonnenmoor.at/erlebniswelt

Bilder
Willkommen in der Kräuterwelt (SonnenMoor)
Der SonnenMoor Shop in Salzburg (SonnenMoor)
Die Kräutertapete Moor und Kräutererlebniswelt (SonnenMoor)
Die Nostalgieecke (SonnenMoor)
Moorstecher - Moorwelt  (SonnenMoor)
Produktpalette SonnenMoor (SonnenMoor)

Information
Zeichen:
3.118
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags