Urlaub für Haut, Hals und Haare

Freitag, 18. März 2022

Viele freuen sich schon auf ihren nächsten Urlaub am Meer. Haut und Haare bekommen dabei jedoch mehr Sonne, Wasser, Salz und Wind ab, als gewohnt. Der Hals trocknet von der Hitze, der Brise am Meer und den Klimaanlagen aus. Daher braucht unser Körper auch mehr Pflege als zuhause.

Am Sandstrand liegen und auf das türkis schimmernde Meer schauen, Sonne tanken und den warmen Sand durch die Finger rieseln lassen: Für viele Menschen ist das die beste Art, den Sommer zu genießen. Doch Sonne, Salzwasser, Sand und Wind beanspruchen Haut und Haare stark. Das Haar wird strähnig und bleicht aus, die Haut schuppt und auf die sommerliche Bräune legt sich ein Grauschleier. Die richtige Pflege mit reinen Naturprodukten beugt dem ab dem ersten Urlaubstag vor. Die Haut ist schließlich unser größtes Organ und soll uns vor schädlichen Einflüssen von außen schützen.

Gut für die Haut

Die Ringelblume hat Eigenschaften, die unsere Haut liebt. Ihre ätherischen Öle wirken antibakteriell und beruhigen gereizte Stellen. Die Ringelblumencreme von SonnenMoor ist ideal bei trockener, rauer, rissiger Haut und spröden Lippen. Auch viele Kräuter beruhigen die Haut, darunter beispielsweise Arnika, Kamille oder Käsepappel. Als Moor- und Kräutercreme helfen diese bei Hautirritationen und Sonnenbrand.

Rundum gepflegt ans Meer

Die Brise am Meer trocknet auch die Schleimhäute in Hals, Mund und Nase aus. Klimaanlagen in Zimmer, Auto oder Flugzeug verstärken das Kratzen und Brennen im Hals zusätzlich. Die Schleimhäute verlieren ihre Schutzwirkung und werden anfälliger für Krankheitserreger. Rasches Gurgeln wirkt desinfizierend und schmerzlindernd. Auch für das Gurgelwasser bieten sich viele Kräuter aus der Natur an, am besten Kamille, Käsepappel, Blutwurz und Süßholzwurzel in Kombination. Sie alle haben entzündungshemmende, reizlindernde und beruhigende Eigenschaften. Von Wind und Salzwasser strapaziertem Haar und juckender Kopfhaut kann ebenfalls mit natürlichem Haarwasser geholfen werden: Moorwasser und Birkensaft sorgen für die Durchblutung der Kopfhaut und vitalisieren den Haarboden, stärken strapaziertes und brüchiges Haar. So lässt sich der Urlaub genießen. www.sonnenmoor.at

SonnenMoor Reisebegleiter für Haut, Hals und Haar
Universal Moor- und Kräutercreme
– pflegt und regeneriert die Haut nach Sonnenbrand
Ringelblumencreme – bei trockener Haut und spröden Lippen
Gurgelwasser – schnelle Hilfe für Hals und Rachen bei Zugluft und Klimaanlage
Haarwasser – zur Pflege von strapaziertem Haar und Kopfhaut
Kaltinson – gegen Gelsen
VENENfein Tabletten – für müde Beine

Bilder
Geschmeidiges und glänzendes Haar mit dem Haarwasser von Sonnenmoor (c) stock Canva.com (SonnenMoor)
Ringelblumencreme von SonnenMoor (SonnenMoor)
Frühlingshafte Momente mit dem Moor und der KräuterCreme (SonnenMoor)
Keinesfalls darf das Haarwasser mit Birkensaft im Urlaub fehlen (c) stock Canva.com (SonnenMoor)
Einen Schluck Gurgelwasser von SonnenMoor genießen (SonnenMoor)
Dosierung des Gurgelwassers (SonnenMoor)
Haarwasser für Haare und Kopfhaut (SonnenMoor)

Information
Zeichen:
2.589
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags