Winter-Blues, nein danke

Donnerstag, 25. November 2021

Kur und Wellness, Entspannung und Gesundheit – selten ist das Angebot vielseitiger als in der Thermenwelt Bad Füssing. Edle Thermenhotels, spezialisierte Wellness- und Gesundheitshotels, charmante, familiäre Drei-Sterne-Hotels und moderne State-of-the-Art Häuser verwöhnen alle, die sich ein paar Tage Wohlfühlzeit gönnen möchten. Eine Auswahl für eine Herbst- und Winter-Auszeit im Zeichen von Loslassen und Verwöhnen:

Ich-Zeit im Hotel Rottaler Hof
 
Im Rottaler Hof wohnt, wer sich ein paar Tage verwöhnen lassen möchte. Herzstück des Drei-Sterne-Hotels ist das hauseigene Thermalbad, in dem das 37°C warme Füssinger Heilwasser sprudelt. Im Physiocenter warten Experten darauf, den Gästen Gutes zu tun. Genießer starten mit einem reichhaltigen, abwechslungsreichen Vitalfrühstück in den Tag. Mit viel Liebe und frischen, ausgesuchten Produkten aus der Region bereitet das Küchenteam nicht nur köstliche Gerichte, sondern auch gesunde, abwechslungsreiche Abendmenüs. 
 
Thermalbadewoche
Leistungen: 7 Übernachtungen im gemütlichen Hotelzimmer, Begrüßungsdrink, reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet, abends 4-Gänge-Wahlmenü, Thermalbaden im hauseigenen Hallenbad mit Wasserattraktionen, Montag bis Samstag Unterwassergymnastik in der Gruppe, kuscheliger Leihbademantel, Benutzung der Dampfsauna mit ätherischen Ölen, W-Lan, kleines Abschiedsgeschenk – Preis p. P.: ab 556,50 Euro  
 
Gesundheitstage im Parkhotel Stopp
 
In hochklassigem Ambiente lassen Gäste des Parkhotel Stopp den Alltag hinter sich. Das Wellnessparadies ist dazu gemacht, sich rundum wohlzufühlen: mit zwei Thermalhallenbädern, einem Thermal-Frei-Schwimmbad, vielfältigen Saunavarianten, Aromadampfbad, Salz Tepidarium, Wärmebänken und vielem mehr. Fitness- und Wohlfühl-Profis sorgen für eine fachkundige Betreuung. Das Angebot reicht von Ganz-, Akkupunktur- oder Fußreflexzonen-Massage, über Naturfango, Heilerde bis hin zu therapeutischen Anwendungen wie Krankengymnastik. Vom reichhaltigen Frühstücksbuffet mit regionalen Köstlichkeiten bis zum exzellenten Dinner werden die Feinschmecker verwöhnt. 
 
Vital Gesundheitstage im Parkhotel Stopp 
Leistungen: 5 Übernachtungen inklusive Halbpension, 1 x Naturfango, 1 x klassische Rückenmassage, täglich Teilnahme an der A qua Gymnastik, kuscheliger Bademantel und Badetasche für die Dauer des Aufenthalts, Glas Begrüßungssekt bei Anreise, unbegrenztes Wohlfühlen in der hoteleigenen Thermal- und Saunalandschaft – Preis p. P.: ab 505 Euro
 
Loslassen im Thermenhotel Gass
 
Wenn die Luft im Herbst kühler wird, ist ein Bad im warmen Thermalwasser eine Wohltat für Körper und Seele. Dazu genießen Hotelgäste die äußerst angenehmen Massagen und Behandlungen des Wellness-Teams sowie die entspannende Wärme der Saunen und die frische Meeresbrise in der Meeres-Klima-Kabine. Auch ein Aufenthalt in der Natur ist im Herbst ein Genuss. Mehrere 100 km Radwege warten auf die Aktiven. Urige bayerische Gastlichkeit im familiengeführten Thermenhotel Gass.
 
Wellness-Symphonie
Leistungen: 7 Übernachtungen mit Frühtück vom Buffet, baden und relaxen im hoteleigenen Thermalwasser, Wellnessbereich, Füssinger Kurkarte, 1 x Ganz-Körper „Hot Stempel“-Massage, 1 x asiatische Ganzkörpermassage, 1 x Verwöhnduett aus Bio-Release-Massge und Fußmassage – Preis p. P.: ab 724 Euro
 
Zur Wellnesszeit ins Kurhotel Zink
 
Das familiengeführte Kurhotel Zink bietet in einer wunderbaren Landschaft pure Erholung. In der größten hoteleigenen Therme in Bad Füssing mit zwei Thermal-Innen- und zwei Thermal-Außenbecken genießen Erholungsuchende ebenso Freiraum und Platz wie in den Zimmern und Restaurants. 150.000 Liter quellfrisches Thermalwasser füllen täglich die Becken im Kurhotel Zink. Außerhalb des Wassers verwöhnen Wellness und Beauty. Anregende oder beruhigende Massagen, Anwendungen und Spa-Pakete widmen sich dem Wohlbefinden und der Schönheit. 
 
Jungbrunnen – eine Woche voller Erholung
Leistungen: 7 Übernachtungen inkl. Verwöhnpension in der gewählten Zimmerkategorie, tägliche Nutzung der hoteleigenen Thermalbad- und Saunalandschaft sowie ein abgestimmtes Spa-Paket bestehend aus einem Beratungsgespräch basierend auf einer BaborTech Hautanalyse, einer Körperpackung, einer Energiebürstenmassage sowie einer Aroma-Öl-Massage – Preis p. P.: ab 983 Euro 
 
Baden in der Ursprungsquelle im Thermenhotel Quellenhof
 
Luxuriöse Weite, Großzügigkeit bei Komfort, Gesundheitsanwendungen und Wellnessangeboten zeichnen das Thermenhotel Quellenhof aus. Eine moderne und elegante Atmosphäre und unheimlich viel Herzlichkeit lieber Menschen erfüllen das Haus. 1.500 m² pures Badevergnügen mit ständigem quellfrischen Heilwasserzufluss aus der Ursprungsquelle bilden das Herzstück einer vielfältigen Wohlfühlwelt. Eine eigene Physiotherapiepraxis im Haus kümmert sich aktiv um die Gesundheit der Gäste.
 
Wohltuende Auszeit im Quellenhof
Leistungen: 7 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, early morning Coffee ab 6.30 Uhr, 1.500 m2 Wohlfühlbadelandschaft, Thermalhallenbad, Thermalfreibad, Salzgrotte u. v. m. 1 x Fußreflexzonenmassage, 1 x entspannende Gesichts- und Nackenmassage, 1 x Nachmittagssnack – Preis p. P.: ab 775 Euro 
 
Das Mühlbach – wirksam entspannen  
 
Auf naturverbundene Weise im Thermal Spa erholen, die ruhige Ländlichkeit des Inn- und Rottals genießen, Kraft und Energie bei wirksamen Entspannungserlebnissen schöpfen. Die drei Pools des Das Mühlbach werden direkt von der Ursprungsquelle mit frischem Thermalwasser aus mehr als eintausend Metern Tiefe versorgt. Die ganzheitliche Erholung beruht auf der besonderen Zusammensetzung des naturheißen Wassers. Ob schwitzen in den Saunas, relaxen auf warmen Heilsteinliegen oder gesund atmen im warmen Sole-Tepidarium oder im kühlen Salzstollen. Im Rahmen der Verwöhnpension serviert das Küchenteam abwechslungsreiche Menüs. Oder Feinschmecker erleben ein Stück bayerische Tradition im À-la-carte-Restaurant Kirchawirt mit Blick auf das historische Bauernhaus am Dorfplatz.
 
Mühlbach Wellnesstage (bis 05.12.21)
Leistungen: 2 bis 4 Nächte, ¾ Verwöhnpension, Wellnessgutschein im Wert von 30 Euro, Thermal Spa, Aktivprogramm -Preis p. P.: ab 265 Euro 
 
Camping Holmernhof – mit dem ECO Label ausgezeichnet
 
Direkt am Ortseingang von Bad Füssing befindet sich die Campinganlage Holmernhof in ruhiger und erholsamer Lage. Gäste erreichen zu Fuß alle Highlights von Bad Füssing. Direkt in der Anlage befindet sich die angeschlossene Physiotherapiepraxis Brauneis. Das Angebot runden die Beauty- & Wellnessfarm Zwicklbauer und der urige Biergarten „Seinerzeit“ ab. Die Ausstattung der Anlage darf beruhigt als hochklassig bezeichnet werden. Moderne und optisch wunderschön ausgestattete Sanitärgebäude machen den Holmernhof mit kompletter Gasversorgungsstraße und modernsten Versorgungssäulen zum Campingerlebnis der Extraklasse. Ein optimaler Urlaubsort, um die Ruhe zu finden und der Gesundheit Gutes zu tun.  Top: Die kurzen Wege zu den bekannten Thermen Bad Füssings. Kürzlich erhielt das Camping Holmernhof das EU ECO Label. Das Europäische Umweltzeichen bestätigt das hohe Engagement der Gastgeber für umweltfreundlichen Urlaub am Campingplatz.
 
Ausspannen im Schweizer Hof**** 
 
Entspannung, Balance, Vitalität und Harmonie verspricht der Schweizer Hof, eines der führenden Hotels in Bad Füssing. Komfortable Zimmer und Suiten sorgen für tiefe Entspannung und ruhigen Schlaf. Das überaus attraktive Gesundheits- und Sportangebot, verbunden mit einem abwechslungsreichen Freizeitangebot, macht den Urlaub zu einer Kraftquelle. Vom hauseigenen Thermalbewegungsbad und Außenpool – beide mit Thermalwasser aus der Ursprungsquelle – über eine luxuriöse Saunalandschaft mit fünf verschiedenen Saunen bis hin zu einer Villa mit einem beheizbaren Bademantelgang fehlt es an nichts für einen gesundheitsbewussten Aufenthalt. 
 
Winterangebot (03.01.–20.02.22)
Leistungen: ab 3 Übernachtungen, Frühstück vom Buffet, Begrüßungsprosecco, unbegrenzte Nutzung der hauseigenen Thermen- und Saunalandschaft, Leihbademantel sowie Schweizer Hof Inklusivleistungen – Preis p. P.: ab 181,50 Euro (statt 225 Euro)    
 
Rundum verwöhnen lassen in Richsteins Posthotel
 
Es sind die großen und kleinen Details, die den wertvollen Unterschied machen – und die den Urlaub in dem bereits in der siebten Generation familiengeführten Richsteins Posthotel auszeichnen. Zimmer mit einem harmonischen Wohlfühl-Ambiente, entspannen im großzügigen Saunabereich und viel individueller Freiraum in herrlicher Lage. Am Morgen schmeckt ein vielfältiges Frühstück mit regionalen Produkten und hausgemachten Spezialitäten. Gaumenfreude bietet die fabelhafte Verwöhnküche im Restaurant „Postwirt“. 
 
Entspannen und Erholen in Richstein´s Posthotel 
Leistungen: 3 Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet, 2 x Thermalbad in der Therme nach Wahl, 1 x Aroma-Öl-Massage (30 Min.), 1 x Fußpflege oder Gesichtsmassage – Preis p. P.: ab 194 Euro 
Bilder
Rundbecken im Winter (Thermenwelt Füssing)

Information
Zeichen:
8.667
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
AnhangGröße
Datei Winter-Blues, nein danke42.26 KB
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags