Ein Öko-Hotel im UNESCO Weltnaturerbe: Herbst-Relax in den Dolomiten

Dienstag, 19. Juli 2022

Jetzt schon an den Herbsturlaub denken, das macht Sinn. An der frischen Luft Licht und Energie tanken, den Körper auf die kalte Jahreszeit vorbereiten, die Sonne spüren und sich genussvoll verwöhnen lassen. Die Seiser Alm ist in ihrer Weite und Naturschönheit einzigartig. Ausgedehnte Almwiesen und imposante Berge, soweit das Auge reicht. Ruhe, die guttut und unendlich viele Möglichkeiten, sich in der herbstlich-bunten Natur zu bewegen. Das Tirler – Dolomites Living Resort auf der Seiser Alm hat sich auf gesundes, ökologisches Wohnen spezialisiert. Sein Newcomer 2022 ist das Chalet 1752 mit höchstem Komfortlevel auf 1.752 Metern Höhe. Für den November hat das Wellnessteam besondere Care-Momente vorbereitet. Das Tirler – Dolomites Living Resort bleibt den ganzen Herbst hindurch geöffnet. 

Privat, privater, das Chalet 1752 im Öko-Hotel Tirler

Das neue Chalet 1752 ist fertig. Genießer schlafen wie unter freiem Himmel, den Sternen ganz nah. Auf 69 m2 finden zwei bis vier Personen die pure Erholung. Die Wohlfühl-Wohnecke mit einem traumhaften Panoramablick lädt zum Verweilen ein, vom großzügigem Südbalkon genießen Gäste die Aussicht auf die unvergessliche Berglandschaft. Die Holztäfelungen und der Geruch des Zirben-Holz schaffen ein entspanntes Ambiente. Der kuschelige Schlafbereich mit direkter Sicht auf den Holzkamin ist ein wunderbarer Rückzugsort. Ein ansprechendes Bad mit WC und Dusche, Garderobe, Sofa, Kleiderschrank, Kühlschrank, Sat-TV, Telefon sowie Safe stehen zur Verfügung. Eine beheizbare Lehmwand und ein Netzfreischalter für gesundes Wohnklima sorgen für erholsame Nächte. Das unvergesslichste Erlebnis dieser Suite ist der spektakuläre Blick in den Sternenhimmel der Dolomiten direkt vom Bett aus. Eine Panorama-Sauna auf der privaten Sonnenterrasse lädt zum Entspannen ein. Das Chalet 1752 befindet sich direkt angrenzend zum Haupthaus und hat einen privaten Außenzugang, um maximale Freiheit und Privatsphäre zu gewährleisten.

Mit Premium November Care frisch „ge-detoxt“ in den Winter starten

Der November 2022 steht im Tirler – Dolomites Living Resort im Zeichen von Detox und einer wertvollen Auszeit. Die besten Voraussetzungen dafür bietet das reinste basische Wasser, das aus der Curasao-Quelle des Tirler fließt. Pur oder als Kräuterwasser, versetzt mit hochwertigen Bio-Kräutern, bringt es den Körper ins Gleichgewicht. Wohltuende Massagen und Behandlungen im Curasao SPA lösen zudem tiefsitzende Verspannungen. Kräuteraufgüsse in der Sauna regen die Durchblutung an und befreien die Atemwege. Der 850 m2 große SPA-Bereich ist gemacht, um Körper und Geist auf „reset“ zu setzen (Paket November Care). Eine eigene Kosmetiklinie aus heimischen, natürlichen Zutaten – Arnika- oder Zirmöl, Südtiroler Quarzit und Tirler Bergquellwasser – macht die SPA-Anwendungen besonders exklusiv. Nach dem Vergnügen in der Natur findet man im Hallenbad oder beheizten Außenpool Entspannung.

Das Tirler – Dolomites Living Resort ist dank seiner besonderen Lage eng mit der Natur verbunden. Dies spiegelt sich auch in der Genussküche wider. Aus hochwertigen, einheimischen Bioprodukten zaubert das Küchenteam eine innovative und natürliche Feinschmeckerküche. Die Gerichte werden nach den Vorgaben des positive eating zubereitet, welches die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen vor Augen hat. 350 Kilometer Wanderwege führen vom Hotel Tirler zu den großen und kleinen Sensationen der Bergnatur. Familien und Genusswanderer schöpfen ebenso aus dem Vollen wie Gipfelstürmer. Mountainbiken, Walken und Laufen, Gleitschirmfliegen und Schwimmen, Golf und Klettern – Outdoorsport nach jeder Façon ist inmitten des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten Programm. Special für Herbstgenießer: Burning Dolomites von 04. September bis 06. November 2022 mit täglichen Touren mit dem Hotelguide zu den schönsten Plätzen der Seiser Alm.