3.666 Meter Hochgefühle bis zum Großvenediger

Mittwoch, 6. März 2019

Bis Ende September ist „Venedigerzeit“ im Wanderhotel Gassner. Die Lage in Neukirchen am Großvenediger schafft die perfekten Ausgangsbedingungen, um mit einem Bergführer den höchsten Salzburger in 1,5 Tagen zu erobern. Übernachtet wird auf der Kürsingerhütte.

Erfahrene Bergsteiger erfüllen sich mit einer Tour auf den höchsten Berges Salzburgs einen Traum. Vor über 175 Jahren gelang die Erstbesteigung des Großvenedigers, von Neukirchen ausgehend durch das Obersulzbachtal und über die Stierlahnerwand. Im Wanderhotel Gassner****, Mitglied der best alpine Wanderhotels“ und ausgezeichnet mit fünf Bergkristallen sowie dem HolidayCheck Award 2019, werden die geführten Dreitausender-Touren im Hochsommer angeboten. Das Nationalparktaxi bringt die Teilnehmer durch das Obersulzbachtal bis auf 1.900 Meter. Nach zwei Stunden ist die Kürsingerhütte auf 2.558 Meter Höhe erreicht. Hier wird nach einer zünftigen Mahlzeit das Nachtlager aufgeschlagen. Gleich nach Tagesanbruch geht es weiter: In einer Stunde sind die Gipfelstürmer beim Gletschereinstieg angekommen, wo sie auf dem Plateau des Untersulzbachtörls (im Obersulzbachtal) einen fulminanten Sonnenaufgang erleben. Über den mächtigen Gletscher führt der Weg zur Venedigerscharte (3.400 m), dem steilsten Abschnitt der Tour. Nach dem schmalen Gipfelgrat winkt das Gipfelkreuz – und eine Aussicht, für die sich alle Mühen lohnen: Vom Dachstein über die Glocknergruppe, die Julischen Alpen, Dolomiten, Ortler und Adamello, die Ötztaler Alpen bis zum Karwendel und dem Wilden Kaiser. Nach dem Dreitausender-Erlebnis „erden“ sich die die Bergsteiger im Crystal-Spa des Wanderhotels Gassner. Schon liefert Hans-Peter Gassners den nächsten Gipfelgenuss: bodenständig-innovative Pinzgauer Küche mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft und der eigenen Jagd. Die Sehnsucht nach mehr Bergerlebnissen stillt man auf weiteren Gipfeln der Venediger- und Glocknergruppe wie Keeskogel, Larmkogel, Dreiherrenspitze, Hoher Gabler, Großer Geiger oder am Großglockner (3.798 m), dem höchsten Berg Österreichs.www.hotel-gassner.at

Expedition „Großvenediger" – Mein 1. Dreitausender (buchbar bis 21.09.19)
Leistungen: Großvenedigerbesteigung: 1 ½ Tagestour mit Bergführer, Taxitransport von Neukirchen bis Seilbahn Kürsingerhütte, Rucksacktransport, Bergführergebühr, HP und Übernachtung auf der Kürsingerhütte, Verleih von Spezialausrüstung (Anseilgurt, Steigeisen). Gute Kondition erforderlich. Venedigertour nur bei Schönwetter durchführbar. 1x Hüttenübernachtung mit Halbpension auf der Kürsingerhütte – Aufpreis zum normalen Zimmerpreis: 239 Euro pro Person
Übernachtungspreise im Wanderhotel Gassner*****: Ü inkl. Genusspension (all-inklusive), Hallenbad- und Saunabenützung und der Nationalpark Sommercard – Preis p. P.: ab 101 Euro im DZ (ab 5 Nächten) 

Bilder
Gemütliche Leseecke mit Panoramafenster (Wanderhotel Gassner)
Panoramaansicht im Winter (c) David Innerhofer (Wanderhotel Gassner)
Bergkristall Dampfbad in blauem Licht (c) David Innerhofer (Wanderhotel Gassner)

Information
Zeichen:
2.841
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags