Im Wanderhotel Gassner landen auch „Überflieger“

Montag, 11. März 2019

Wer hoch hinaus will, ist mit dem Wanderhotel Gassner in Neukirchen am Großvenediger im Aufwind. Am Modell-Hangflugplatz beim Alpengasthof Stockenbaum in Neukirchen lassen sich die „Überflieger“ von der perfekten Thermik und dem Blick über die Hohen Tauern beflügeln.

Spektakuläre Figuren und grenzenlose Freiheit: Modell- und Hangfliegen im Antlitz der Hohen Tauern ist Faszination pur. Nur rund fünf Autominuten sind es vom Wanderhotel Gassner**** bis zum Gasthof Stockenbaum. Das 3.000 m² große Fluggelände mit permanent gemähter Start- und Landebahn können Gäste des Wanderhotels kostenlos nutzen. Lademöglichkeiten gibt es am Flugfeld, neben der Landebahn auch einen versperrbaren Flugzeughangar. Die Höhenlage auf 1.200 Metern sorgt für perfekte Thermik. Fliegen ist hier bei fast allen Winden möglich. Der Alpengasthof Stockenbaum sorgt danach für die kulinarische Punktlandung. Noch höher hinaus geht es am 2.100 Metern hohen Wildkogel-Gipfel, der einfach mit der Wildkogelbahn erreichbar ist. Für Wanderhotel Gassner-Gäste ist täglich eine Berg- und Talfahrt kostenlos. Von oben starten Modellflieger ihre Hangflüge der Extraklasse im Angesicht der Hohen Tauern.

Rahmenprogramm für das „Bodenpersonal“

Bleibt der Modellflieger im Hangar, gibt es im Wanderhotel Gassner noch viel mehr zu tun: Fünf bis sieben geführte Wanderungen pro Woche und ein 500 m2 großes Crystal-Spa beflügeln auch alle, die keine große Leidenschaft fürs Modellfliegen in den Urlaub mitbringen. Kulinarische Höhenflüge steuert die bodenständige, regionale Küche mit Zutaten aus der eigenen Landwirtschaft und dem eigenen Jagdrevier bei. Für eine himmlische Nachtruhe sorgen Wohlfühlzimmer, Wohn- und Familienstudios oder 40 bis 50 m2 große Suiten. www.hotel-gassner.at

Modell-Hangflugplatz beim Alpengasthof Stockenbaum in Neukirchen
Weiträumiges Fluggelände, mit dem Auto erreichbar, Lademöglichkeiten am Flugplatz: 230V, absperrbarer Flugzeughangar in unmittelbarer Nähe zur Landebahn

„Expedition „Hangfliegen“ (25.05.–31.10.19)
Leistungen:
7 Ü inkl. Genusspension, inkl. Fluggebühr beim Modell-Hangflugplatz Alpengasthof Stockenbaum in Neukirchen (absperrbarer Hangar zum Lagern der Modelle, 230 V-Lademöglichkeit direkt an der Startpiste vorhanden, täglich 1x kostenlose Berg- und Talfahrt mit der Wildkogelbahn, tägl. Fliegerjause vom Frühstücksbuffet.
Für Begleitpersonen: 5-7 geführte Wanderungen (Mo.–Fr.), Wanderkarte der Region mit Tourenbeschreibungen, Entspannung im „Crystal-Spa“ Farblicht-Hallenbad und Saunawelt und bei Massagen, Nationalpark Sommercard (gratis Bergbahnen, Wandertaxis, Bus/Zug, Eintritte in Museen, Großglockner, Gerlosalpenstraße etc.) – Preis p. P.: ab 707 Euro