Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg

Firmenanschrift
Tourismusverbände Neukirchen und Bramberg
Marktstraße 171
5741 Neukirchen am Großvenediger
Österreich

"Mit der mk arbeiten wir nun schon seit mehr als zehn Jahren sehr gern zusammen! Wir schätzen die professionelle Pressearbeit und Betreuung von Frau Dr. Doris Schenkenfelder und freuen uns auf die zukünftigen gemeinsamen Projekte!"

Ingrid Maier-Schöppl, Geschäftsführerin

Rodelrekorde auf 14 Kilometern vom Wildkogel

Dienstag, 19. Oktober 2021

Den Berg hinunterrodeln, über rekordverdächtige 1.300 Höhenmeter und sage und schreibe 14 Kilometer: Das kann man nur am Wildkogel, von dem sich die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt talwärts schlängelt. Für diese Rodelgaudi braucht es Ausdauer, denn die Fahrt dauert 30 bis 50 Minuten.

Ein Schlitten, zwei Kufen und eine 14 Kilometer lange Naturrodelbahn: in der Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg sind all jene bestens aufgehoben, die mit Vorliebe auf Kufen den Berg hinuntersausen. Helm, Brille, Handschuhe und festes Schuhwerk – und schon kann‘s losgehen. Kaum eine Wintersportart ist so unkompliziert und macht gemeinsam so viel Spaß, sowohl tagsüber als auch nachts. Die weltweit längste beleuchtete Rodelbahn der Welt zieht sich vom Wildkogel hinunter nach Bramberg. Sie wurde sogar mit dem Internationalen Rodelbahngütesiegel in Gold ausgezeichnet.

1.300 Höhenmeter auf einer Fahrt

Zum Startpunkt auf 2.100 Metern geht es in wenigen Minuten mit der Smaragdbahn oder der Wildkogelbahn. Erstere ist freitags für Rodler sogar bis 18.30 Uhr in Betrieb. Bevor sich die Rodler startklar machen, wird die Aussicht vom schönsten Aussichtsberg des Salzburger Oberpinzgaus inhaliert. Danach geht es über lange Genussstrecken, gut 20 Kurven und Kehren und mit einer fantastischen Sicht über das Salzachtal, talwärts. Stress gibt es keinen, denn die Lichter der top präparierten Rodelbahn gehen erst um 22 Uhr aus. Da bleibt unterwegs Zeit für die Einkehr in einer urigen Hütte. Gestärkt mit Pinzgauer Schmankerln legen sich alle noch besser in die Kurve. Wer noch Nachholbedarf in Sachen Ideallinie, Gewichtsverlagerung, Kurventechnik oder Bremsmanöver hat, bekommt die Anleitung dafür in Rodel-Workshops. In der Wildkogel-Arena gibt es drei weitere Familien-Rodelbahnen bei den Gasthöfen Stockenbaum und Neuhaushof sowie auf der Kühnreit-Rodelbahn, die bis 21 Uhr beleuchtet ist. www.wildkogel-arena.at

Bergbahnen Wildkogel Winter 2021/22
Öffnungszeiten:
10.12.21–22.04.22. Betriebszeiten täglich ab 08.30 Uhr (ab 01.02. ab 08.15 Uhr), letzte Talfahrt 16.30 Uhr. Tages-Skipass: Erw. 52,50 Euro / Ki. 25,50 Euro. 6-Tage-Skipass: Erw. 258 Euro / Kinder 126 Euro. Längste beleuchtete Rodelbahn der Welt (14 km, 1.300 hm) – täglich bis 22 Uhr beleuchtet. Letzte Bergfahrt 16.15 Uhr: Erw. 14 Euro / Ki. 7 Euro, Tageskarte: Erw. 35 Euro / Ki. 17,50 Euro. Jeden FR verlängerte Auffahrt für Rodler bis 18.30 Uhr mit der Smaragdbahn in Bramberg (Abendfahrten nicht im Skipass enthalten!) Ganz nach dem Motto „Mit Sicherheit wohlfühlen“ werden in der Wildkogel-Arena natürlich alle behördlichen Auflagen erfüllt und alle notwendigen Maßnahmen gesetzt, damit die Gäste ihren Winterurlaub mit größtmöglicher Sicherheit erleben können.

Bilder
Die längste beleuchtete Rodelbahn - 14 km und 1300 Höhenmeter (c)Wildkogel - Arena Neukirchen & Bramberg
Beste Bedingungen für eine tolle Abfahrt (c) Wildkogel - Arena Neukirchen & Bramberg
Skifahren bei herrlichem Bergpanorama (c)Wildkogel - Arena Neukirchen & Bramberg

Information
Zeichen:
2.757
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags