Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg

Firmenanschrift
Tourismusverbände Neukirchen und Bramberg
Marktstraße 171
5741 Neukirchen am Großvenediger
Österreich

"Mit der mk arbeiten wir nun schon seit mehr als zehn Jahren sehr gern zusammen! Wir schätzen die professionelle Pressearbeit und Betreuung von Frau Dr. Doris Schenkenfelder und freuen uns auf die zukünftigen gemeinsamen Projekte!"

Ingrid Maier-Schöppl, Geschäftsführerin

Wildkogel-Arena: Skigenuss im Dreivierteltakt

Dienstag, 19. Oktober 2021

Im Jänner und März kommen Genuss-Skiläufer in der Wildkogel-Arena so richtig in Fahrt. Dann ist neben Unterkunft und 6-Tage-Skipass auch ein Anfänger- oder Auffrischungs-Skikurs inklusive. Da heißt es nur noch: „Alles Schneewalzer!“

Die 75 Pistenkilometer der Wildkogel-Arena sind mit 85 Prozent leichten bis mittelschweren Abfahrten das ideale Terrain für Familien mit Kindern, erwachsene Anfänger und Wiedereinsteiger. Sie alle kommen mit der Schneewalzer-Pauschale (08.–29.01.22 / 12.03.–02.04.22) ganz entspannt in Schwung. Das Angebot vereint sieben Nächte und einen Sechs-Tage-Skipass, zusätzlich gibt es einen Anfänger- oder Auffrischungs-Skikurs. Die ganz Kleinen ab drei Jahren haben im Zwergerlkurs rasch den Bogen raus, die Größeren in den Kogel-Mogel-Kinderbereichen der Profi-Skischulen an den Bergstationen. Hier gibt es für sie Zauberteppiche, ein Skikarussell und alles was im Schnee Spaß macht.

Volles Programm für Groß und Klein

Während die Kleinen in den Skischulen und im Family Park an ihrer Performance feilen, können ihre Eltern das Skigebiet voll auskosten. Von sonnigen und extrabreiten Carverpisten über Familien-Konditionsstrecken, die auch zu einem Abstecher in den Tiefschnee laden, bis zu knackigen Talabfahrten mit bis zu 14 Kilometer Länge ist hier alles zu haben. Und weil das Skigebiet der Wildkogel-Arena in einem Kessel liegt, trifft man spätestens ganz oben an den Bergstationen oder im Aussichts-Bergrestaurant wieder zusammen. Auf der Sonnenterrasse lohnt sich ein gemütlicher „Aussetzer“ bei einem erfrischenden Skiwasser und einer Brettljause und schon sind die Energiespeicher wieder gefüllt. Noch ein Tipp: im Racer‘s Corner des Aussichts-Bergrestaurants kann man mit dem persönlichen Skiline-Account auch die eigene Performance auf der Skimovie-Strecke analysieren.

Gute Noten von Einsteigern und Skigebietstestern

Die Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg erhält immer wieder Bestnoten für das breite Angebot: Von skiresort.at, dem weltweit größten Skigebiete-Testportal, wurde sie als „weltweit führendes Skigebiet bis 80 km Pisten“ ausgezeichnet. Fünf von fünf Punkten gab es unter anderem für das Angebot für Anfänger. Funslope und Familypark der Wildkogel-Arena erhielten im Skiareatest den Award „Fun & Action“. Die Betriebe der Wildkogel-Arena erfüllen alle behördlichen Corona-Auflagen und setzen die notwendigen Maßnahmen, damit sicheres Skifahren gewährleistet ist. www.wildkogel-arena.at

Bergbahnen Wildkogel Winter 2021/22
Öffnungszeiten:
10.12.21–22.04.22. Betriebszeiten täglich ab 08.30 Uhr (ab 01.02. ab 08.15 Uhr), letzte Talfahrt 16.30 Uhr. Tages-Skipass: Erw. 52,50 Euro / Ki. 25,50 Euro. 6-Tage-Skipass: Erw. 258 Euro / Kinder 126 Euro. Ganz nach dem Motto „Mit Sicherheit wohlfühlen“ werden in der Wildkogel-Arena natürlich alle behördlichen Auflagen erfüllt und alle notwendigen Maßnahmen gesetzt, damit die Gäste ihren Winterurlaub mit größtmöglicher Sicherheit erleben können.

Bilder
Skifahren mit Aussicht auf die 3000er des Nationalparks Hohe Tauern (c) Wildkogel Arena Neukirchen & Bramberg
Skifahrer Paar auf dem Berg (c) Wildkogel - Arena Neukirchen & Bramberg
Sonnige Abfahrt (c) Wildkogel - Arena Neukirchen & Bramberg

Information
Zeichen:
2.979
Abdruck:
honorarfrei
Belegexemplar erbeten

Download
Alle Bilder dieser Aussendung als ZIP-Datei herunterladen

Tags