Bergseen, Gipfel, klare Sicht… und ein erlesenes Spa-Erlebnis im herbstlichen Ahrntal

Freitag, 22. Juli 2022

Schritt für Schritt aufsteigen, der Herbstsonne entgegen marschieren die Stille und Schönheit der Natur wahrnehmen: Über 850 Kilometer Wanderwege machen im Ahrntal den Weg zum Ziel. Jeder tankt auf seine Art und Weise Energie – beim Erlebnistrekking, auf Kulturwanderungen und Gletschertouren, bei familienfreundlichen Ausflügen, Routen zu Bergseen und urigen Hütten – die Berglandschaft in dem Südtiroler Tal ist ein Geschenk. Das Wellnessresort AMONTI & LUNARIS setzt auf authentische Experten.

Alpinführer Sepp Steger begleitet Gäste des AMONTI & LUNARIS sechsmal wöchentlich in die Ahrntaler Bergwelt. Er „bahnt“ Naturbegeisterten den Weg durch das erlebnis- und variantenreiche Bergparadies mit 85 Dreitausendern, acht glasklaren Bergseen und über 80 Schutzhütten und Almen im Naturpark Rieserferner Ahrn. Wanderungen, Bergtouren und Spazierwege gibt es in allen Schwierigkeitsgraden. Mit den drei Bergbahnen kommen Gipfelstürmer bis auf 2.400 Meter hinauf (bis Oktober). Für die Mountainbiker bietet das beeindruckende Resort einen ebenso exklusiven Service. Fünf geführte, kostenlose Mountainbiketouren pro Woche in verschiedenen Schwierigkeitsgraden mit den professionellen Bike-Guides des Hauses lassen die Biker motiviert in die Pedale treten. Neue, qualitativ hochwertige Mountainbikes gibt es im Hotel zum Ausleihen.

Wellness „in the sky“ in der milden Herbstluft

Das AMONTI & LUNARIS Wellnessresort krönt den Südtiroler Herbst mit Wellness und Spa im gehobenen Luxussegment. Das gesamte Rooftop wurde zur Wohlfühl-Area erklärt. Architektur, Design und die Natur gehen Hand in Hand. Panorama-Ruheräume und Sonnenterrassen schließen sich an Saunen und Pools, an Living Room und Dampfbad, an Sunset Sky Pool und Sky Bar. Einziger Zaungast in der „adults only“ area hoch über den Dingen: Die Berge. Im über 1.000 m2 großen Sky Garden auf dem Dach stehen Ruhesuchende über den Dingen. Himmlische Cabanas und romantische Zirm-Tipis laden in luftiger Höhe zum Entspannungsgipfel ein. Wer sich auf den exklusiven Liegeplätzen ausstreckt, der lässt sich von einem faszinierenden Bergpanorama durch seine Me-Time begleiten und genießt einen 360-Grad-Rundblick auf die Ahrntaler Bergwelt. Was in einer ästhetischen Welt für Wellnessenthusiasten seinen Anfang nimmt, findet in den Zimmern und Suiten seine Fortsetzung. Erlesene Details und zeitgenössisches Design ergänzen sich zu stilvollen Wohlfühlräumen. Penthouse-Suiten mit Whirlpool auf der Dachterrasse, Chalet-Suiten für Familien, Wohnwelten mit Privat Spa und Fireplace definieren Hotelkomfort neu.

Bewegung macht glücklich

Sport und Bewegung sind im AMONTI & LUNARIS inklusive. Outdoor Sport ist im Herbst besonders schön. Wer gerade nicht auf den Gipfeln unterwegs ist, packt die Laufschuhe oder genießt beim Nordic Walken frische Luft und Bergpanorama. Andere gewinnen Kraft bei Yoga oder powern sich beim Gerätetraining im AMONTI & LUNARIS Sport- & Fitness-Center aus. Große Fensterfronten lassen viel Licht in die Trainingsbereiche –die Natur motiviert von außen. Der Fitness-Coach des Hauses begrüßt zum täglichen Bewegungs- und Entspannungsprogramm.

Die Welt des AMONTI & LUNARIS dreht sich um Wellness, Design und Fining Dining. Im Gourmetrestaurant LUNARIS 1964 setzt Matthias Kirchler 10-Gänge-Fine-Dining-Highlights. Von Gault Millau und Feinschmecker erhalten die Gaumenfreuden im AMONTI & LUNARIS nur beste Kritiken. Eltern können sich in dem Belvita Leading Wellnesshotel getrost zurücklehnen: Kinderbetreuung ab zwei Jahre, Mini Club und Junior Club machen es möglich. Im „Blue Planet“ kommt gemeinsame Familienwellness groß heraus.

Urlaubstage geschenkt 7=6 (20.–27.08., 17.09.–02.10.22, 15.–29.10.22, 06.11.–03.12.22, 03.–23.12.22)  
Leistungen:
7 Tage buchen, 6 Tage bezahlen – Preis p. P.: ab 1.740 Euro

Urlaubstage geschenkt 4=3 (13.11.–02.12.22), Anreise Mo., So.
Leistungen:
4 Übernachtungen mit A & L Premium inclusive Pension, Wellness und Spa auf 6.000 m2, Fitness- und Entspannungsprogramme u. v. m. – Preis p. P.: ab 600 Euro